Home / Buzz / Aktuelles / Schock-Video: Influencer sorgen mit diesen Aufnahmen für Entsetzen

Schock-Video: Influencer sorgen mit diesen Aufnahmen für Entsetzen

Video von Aischa Butt Veröffentlicht am 22. August 2019

Andrei Bonor und Sveta Ananas sind ein Influencer-Pärchen aus Russland. Mit ihrem neusten Instagram-Video sorgten sie für eine Menge Entsetzen.

von Maike Schwinum

Mit diesem Video sorgt das russische Influencer-Paar Andrei Bonor und Sveta Ananas aktuell für Entsetzen im Netz. Im Clip ist zu sehen, wie Sveta ihrem Freund in die Arme springt. Die beiden feiern gemeinsam die Tatsache, dass er auf TikTok über eine Millionen Follower hat.

Doch das, was die meisten Zuschauer wirklich erschreckt, geschieht im Hintergrund: Ihr kleiner Sohn Gabriel will seine Mama offenbar nachahmen und springt von seinem Hochbett auf eine Matratze. Dabei landet er unsanft auf seinem Gesicht und sein Nacken biegt sich gefährlich weit nach hinten.

Seht euch die umstrittenen Aufnahmen oben im Video an.

"Ihr solltet euch schämen!"

Svetas Follower finden den Anblick furchtbar und kritisieren das Paar für seine Verantwortungslosigkeit. "Der Award für die schlimmsten Eltern geht an euch", schimpft ein User in den Kommentaren. Ein anderer meint: "Was eine Schande, ihr solltet euch schämen."

Ein weiterer Nutzer schreibt: "Es tut mir leid, aber das ist sehr beunruhigend! Ja, er ist auf Matratzen gesprungen, aber hast du gesehen, dass sein Nacken trotzdem fast gebrochen wurde? Das sind verantwortungslose Eltern, die versuchen, Ruhm und Ehre zu erlangen, auf die Gefahr, dass sich das Kind verletzt. Widerlich!"

Im Text unter dem Video verteidigt die Influencerin ihr Verhalten und erklärt, sie habe als Kind auch wild geturnt, ohne sich zu verletzen. Das hilft ihr leider nicht wirklich weiter, denn der Shitstorm um sie und das Video bricht dennoch nicht ab. Löschen möchte die Mutter das Video aber nicht.

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel