Home / Buzz / Aktuelles / J.K. Rowling kündigt 4 neue Harry-Potter-Bücher für Juni an

© Getty Images
Buzz

J.K. Rowling kündigt 4 neue Harry-Potter-Bücher für Juni an

von Sophia Karlsson Veröffentlicht am 31. Mai 2019

Schon bald soll es neuen Lesestoff aus Hogwarts geben. Doch anders als die bisherigen Harry-Potter-Romane handelt es sich bei den kommenden E-Books um Sachbücher rund um den Lehrplan der Zauberschule.

Harry-Potter-Fans können sich freuen: Ende Juni soll es nämlich vier neue Bücher über die Zauberwelt in Hogwarts geben. Das hat das Online-Projekt 'Pottermore' von Autorin J.K. Rowling jetzt verkündet. Anders als bei Rowlings bisherigen Romanen sollen die neuen Bücher nicht fiktiv, sondern viel mehr Sachbücher sein. Sie sollen sich vor allem dem Lehrplan der Zaubererschule widmen.

In jedem Buch aus der neuen Harry-Potter-Reihe soll dem Leser ein Unterrichtsfach aus Hogwarts nähergebracht werden: "Verteidigung gegen die dunklen Künste", "Zaubertränke", "Astronomie" und "Pflege magischer Geschöpfe". Laut Pottermore sollen in den Büchern auch Skizzen und Manuskripte zu finden sein.

"Magische Wesen und die Geschichte um sie herum faszinieren uns weiterhin"

Der britischen Zeitung 'The Guardian' teilte Pottermore mit: "Wir denken, dass Wahrheit und Mythos heuzutage leicht zu unterscheiden sind. Aber magische Wesen und die Geschichte um sie herum faszinieren uns weiterhin - und sie sind für die Harry-Potter-Geschichten ebenso wichtig, wie Harry, Ron und Hermine."

Die ersten beiden Werke sollen ab dem 27. Juni als E-Book erhältlich sein. Die Bücher sollen in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Italienisch erscheinen.

von Sophia Karlsson

Das könnte dir auch gefallen