Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Alles aus! Moderatorin Jana Ina Zarrella verlässt "Love Island"

von Jessica Stolz Erstellt am 29. März 2021

Nach fünf erfolgreichen Staffeln "Love Island" verlässt Moderatorin Jana Ina die Show. Auf Instagram verrät sie, dass es sich dabei nicht um eine Entscheidung gegen das Format, sondern für ihre Familie handelt.

Fans der Kuppelshow "Love Island" müssen jetzt ganz stark sein: Moderatorin Jana Ina Zarrella (44) verlässt die Show nach fünf Staffeln. Das verkündet sie am Sonntagabend auf ihrem Instagram-Kanal.

Der Grund für ihr Aus ist einleuchtend: Sie möchte mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen. Für die Dreharbeiten war die Zweifach-Mama für mehrere Wochen von ihrer Familie getrennt. Das möchte sie nun nicht mehr.

Lest auch: Pietro Lombardi sorgt für Riesenüberraschung bei "Love Island"

Für das Finale wird die hübsche Brünette noch ein letztes Mal vor der Kamera stehen, doch danach ist Schluss.

"Es ist eine Entscheidung für meine Familie und nicht gegen Love Island"

Auf Instagram postet Jana Ina ein emotionales Video mit Highlights von sich aus den vergangenen Love Island-Staffeln. Darunter schreibt sie: "Nach 5 erfolgreichen Staffeln, mehreren glücklichen Paaren und unzähligen Pailletten-Kleidern sage ich Tschüss."

"Ich liebe meinen Job und freue mich auf neue baldige Projekte. An erster Stelle bin ich aber MAMA. Diese lange Zeit auf Teneriffa ohne meine Familie hat mir deutlich gemacht, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe - auch, wenn diese unglaublich schwer ist. Es ist eine Entscheidung für meine Familie und nicht gegen Love Island", verkündet sie unter ihrem Beitrag.

Lies auch

Lesetipp: Ist dieser "Love Island"-Kandidat der neue Bachelor?

Vielen Fans fällt der Abschied schwer

Nicht nur der Moderatorin fällt der Abschied sichtlich schwer, sondern auch den vielen Fans der Show. Viele kommentieren unter dem Video, wie traurig sie über diese Nachricht ist. Pietro Lombardi postet zum Beispiel mehrere traurige Emojis. Influencerin Anna Johnson schreibt: "Es wird schwer sein, deinen Platz zu ersetzen!"

"Oh nein. Love Island ohne dich ist kein Love Island... Aber ich verstehe deine Entscheidung", lautet ein weiterer Kommentar. "Du wirst auf der Insel der Liebe fehlen. Du hast einen großartigen Job gemacht", lobt ein anderer die Moderatorin.