Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Nach Funkstille: Jasmin Herren meldet sich bei Instagram zurück

von Madlen Wehran Erstellt am 7. Juni 2021

Der plötzliche Tod von Willi Herren ist für viele Fans, seine Familie und auch Ehefrau Jasmin Herren immer noch nicht greifbar. Letztere meldete sich nun mit einer Instagram-Story zurück.

Die Schocknachricht, dass Sänger und Schauspieler Willi Herren ganz unerwartet und mit nur 45 Jahren am 20. April 2021 verstarb, erschütterte ganz Deutschland. Neben Willi verlor Ehefrau Jasmin Herren kurz darauf außerdem ihren geliebten Hund und hatte somit direkt mit zwei Schicksalsschlägen zu kämpfen. Daraufhin zog sich die Blondine komplett aus der Öffentlichkeit zurück, nahm nicht an der Beerdigung teil und besuchte auch Willis Grab erst später.

Mehr zum Thema: Willi Herrens Beerdigung: So fand er seine letzte Ruhe

Knapp zwei Monate nach dem Tod ihres Ehemanns hat sich Jasmin nun persönlich bei ihren Fans und Followern via Instagram-Story zurückgemeldet. Immer noch sichtlich mitgenommen versucht sie Worte zu finden, um sich zu bedanken.

Vorab im Video: Willi Herrens Erbe: Jasmin Herren schlägt den Nachlass aus

Video von Esther Pistorius

"Ich steh' wieder auf"

Jasmin Herren beginnt ihr erstes Statement in ihrer Instagram-Story mit den Worten "Ja, ihr Lieben, da bin ich."

Noch immer gezeichnet von den Wochen der Trauer und glasigen Augen richtet sie bewegende Worte an ihre Community und gibt zu, dass die Situation für sie immer noch unbegreiflich sei: "Das hier ist gerade die schwerste Zeit meines Lebens und ich hab immer noch nicht alles begriffen, verstanden. Mein Herz will das auch noch nicht."

Nichtsdestotrotz scheint dieses Lebenszeichen das Mindeste zu sein, das Jasmin ihren Fans zurückgeben kann. Sie habe so viele tolle Nachrichten, E-Mails und Karten erhalten, auch von Leuten, von denen sie niemals gedacht hätte, dass sie ihr schreiben würden:

"Das hat mich erreicht. Ich komme erst jetzt dazu, es zu schaffen, das zu lesen. Und ich möchte euch was zurückgeben, indem ich mich jetzt melde und euch einfach sage: Danke für all diese Kraft, die ihr mir gebt", erläuterte Jasmin ihr Instagram-Comeback.

Auch lesen: Nach Foodtruck-Brand: Willi Herrens (†45) Team äußert sich

"Noch ein bisschen wackelig"

Jasmin möchte dennoch positiv bleiben und optimistisch in die Zukunft blicken: "Es bringt was, ich steh wieder auf. Mein Mann hat das auch immer so gemacht. Und ich werde auch wieder richtig fest stehen – irgendwann."

Auch interessant: Neue Beweise für wilde Party vor Willis Tod?

Auch wenn derzeit noch die Trauer überwiege, sei sich Jasmin bewusst, dass es weitergehe und sie stark bleiben muss. Der Support, die Worte und Nachrichten aus der Fangemeinde tun ihr sehr gut. So verabschiedet sich Jasmin vorerst aus ihrer Story mit folgenden Worten: "Danke für all das. Und es wird weitergehen – wie auch immer."