Home / Buzz / Aktuelles / Jennifer Lange zu "dürr"? Fans kritisieren freizügiges Foto

© Getty Images
Buzz

Jennifer Lange zu "dürr"? Fans kritisieren freizügiges Foto

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 21. Oktober 2019

Bachelor-Gewinnerin Jennifer Lange teilte mit ihren Followern kürzlich ein heißes Bild aus dem Urlaub. Doch viele User warfen der 25-Jährigen vor sie sei zu "dürr".

Anfang des Jahres hat Jennifer Lange erfolgreich das Herz von Bachelor Andrej Mangold erobert. Seitdem genießt sie mit ihm gemeinsam das Leben als Paar und die beiden sind viel zusammen unterwegs – ob im Urlaub oder auf Events.

Im Video: So fies wird Jenny für ihre Figur beschimpft

Doch aktuell ist die Zumba-Trainerin ausnahmsweise ohne ihren Rosenkavalier unterwegs. Die 25-Jährige genießt ein paar sonnige Tage im Urlaub auf Fuerteventura mit einer Freundin.

Von dort aus postete die Fitness-begeisterte Influencerin natürlich auch schon einige Schnappschüsse auf Instagram. Unter anderem ein heißes Bild im Badeanzug auf dem Balkon ihres Hotelzimmers. Dieses freizügige Bild bekam jedoch nicht nur positives Feedback.

"Bisschen sehr dürr."

Einige Instagram-User schimpften in den Kommentaren des sonnigen Fotos über Jennys Figur. So schrieb eine Userin: "Warum so dünn? Du sagtest du bist 1,73m und wiegst nur 58kg. Meine Freundin ist genauso so groß und wiegt 67kg das sieht besser aus."

Andere Hate-Kommentare lauteten: "An dir ist wirklich kein Gramm Fett", "Dürres Gestell" oder "Bisschen sehr dürr."

Viele User nahmen Jenny nach dem vielen Hate in Schutz. Auch Andrej ist sofort zur Stelle, um seine Freundin zu verteidigen. Er antwortet einer Userin und meint: "Wen interessiert deine Meinung hier? Sie sieht bombastisch aus!"

Wir hoffen, dass Jenny sich von dem fiesen Bodyshaming nicht stören lässt. Schließlich geht ihre Figur niemanden an – außer sie selbst.

von Maike Schwinum