Home / Buzz / Aktuelles / Shitstorm für Jessica Paszka: Dieses Bikini-Foto macht Fans wütend

Shitstorm für Jessica Paszka: Dieses Bikini-Foto macht Fans wütend

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 12. Juni 2019

Gerade erst hat die ehemalige Bachelorette Jessica Paszka ihren Photoshop-Skandal hinter sich - nun folgt schon der nächste Shitstorm. Der Grund ist erneut ein heißes Urlaubsfoto.

von Maike Schwinum

Manchmal scheint es so, als würden Influencer ständig nur Urlaub machen. Gefühlt sind die Instagram-Stars auf jedem Bild im knappen Bikini am traumhaften Strand einer tropischen Insel zu sehen. So auch die ehemalige Bachelorette Jessica Paszka. Glaubt man den Instagram-Posts und Storys der 29-Jährigen, ist sie ständig nur im Traumurlaub.

Doch genau mit diesen beneidenswerten Schnappschüssen eckt die Ex-Rosenlady jetzt an. Es scheint als hätten die Fans genug von den nicht enden wollenden Bikini-Bildern. In ihrem neusten Post rechtfertigt sich Jessica und schreibt:

"Ja, ich spame euch aktuell total zu mit meinen Stories aus dem Urlaub. Damit möchte ich EUCH nicht zeigen wie schön mein Leben ist, sondern euch vermitteln, wie glücklich und zufrieden man sein kann, wenn man einfach los lässt. Dinge, die man vorher niemals einfach so machen würde, einfach macht und dass ihr euer Leben selbst in der Hand habt. Gestaltet es wie es EUCH gefällt und genießt JEDEN Augenblick!"

"Du bekommst ja auch alles gesponsert!"

Diese Rechtfertigung besänftigte die Fans allerdings nicht. Im Gegenteil: Sie finden Jessicas Erklärung geradezu anmaßend. Eine Userin kommentiert zum Beispiel: "Naja, [du] bekommst ja auch alles gesponsert und du hast genug Zeit! Ist ja klar, dass man dann machen kann, worauf man Lust hat."

Eine weitere Nutzerin schimpft: "Schön und gut, aber andere Menschen müssen 40 Stunden oder mehr die Woche arbeiten und haben dann noch nicht mal so viel Urlaubstage und Geld, um so viel zu reisen oder 'sein Leben zu gestalten wie es einem gefällt'."

Doch es gibt auch Follower, die der Ex-Bachelorette gut zusprechen. "Du brauchst dich vor niemandem rechtfertigen", schreibt ein Fan. Ein anderer kommentiert: "Kannst nichts dafür, dass andere [vielleicht] neidisch sind oder einen anderen Lebensstil als du haben."

Was meint ihr zu dem Shitstorm, den Jessica Paszka geerntet hat?

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel