Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Danni Büchners Tochter postet Bikini-Foto mit wichtiger Botschaft

von Maike Schwinum Erstellt am 16. Juli 2021

Danni Büchners älteste Tochter Joelina Karabas hat im Netz mit Bodyshaming zu kämpfen. Dagegen setzt sie nun mit einem Bikini-Foto ein deutliches Zeichen.

Joelina Karabas (21) kennen die meisten von uns wohl vor allem vom Reality-TV-Format "Goodbye Deutschland" als Tochter von TV-Auswanderin Danni Büchner (43). Doch seit einiger Zeit ist die 21-Jährige auch als Influencerin aktiv.

Und wie so viele Internet-Stars muss sich Joelina dabei auch mit viel Hate auseinandersetzen – vor allem was ihre Figur angeht. Immer wieder erhält die junge Frau Anfeindungen für ihren Körper und dafür, wie sie sich kleidet.

Gegen dieses fiese Bodyshaming im Netz möchte die Influencerin nun offenbar ein deutliches Zeichen setzen. Dazu postet Joelina auf ihrem Instagram-Account ein Foto, das sie nur in einem schwarzen Bikini bekleidet am Strand zeigt.

Im Video: "Cellulite gibt es nicht": Daniela Katzenbergers starke Botschaft

Video von Esther Pistorius

Eine Botschaft für Bodypositivity

Auf dem Foto steht Joelina am Strand und schließt die Augen, während sie ganz offenbar die Sonne genießt. Eine Hand hat sie in die Hüfte gestemmt und ihr Kopf fällt leicht zur Seite.

Zu ihrem bisher freizügigsten Bild schreibt die Büchner-Tochter: "Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Foto posten soll. (...) Aber letzten Endes dachte ich mir: 'Warum nicht?!'" Dazu ergänzt Joelina den Hashtag #Bodypositivity.

Auch lesenswert: Danni Büchner: Erneutes Liebes-Comeback mit Ennesto?

Für ihr tolles Bild mit der wichtigen Botschaft erhält Joelina nicht nur von vielen ihrer rund 40.000 Follower Zuspruch, sondern auch von Mama Danni. Die schreibt: "Verliere nie deine Stärke und dein Selbstbewusstsein. Ich liebe dich."