Home / Buzz / Aktuelles

Schock für die Fans: Jörn Schlönvoigt verabschiedet sich von GZSZ

von Linda Hohlstein Erstellt am 4. August 2021

GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt legt bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" eine längere Drehpause ein. Bis Anfang nächsten Jahres ist der Schauspieler, bekannt als Philip Höfer, erstmal nicht mehr dabei.

Seit 2004 steht Jörn Schlönvoigt für die Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. Nun gönnt sich der erfolgreiche Schauspieler Urlaub und das so richtig lange: Ab dem 4. August 2021 verabschiedet sich Jörn von GZSZ. Die ausgiebige Pause soll bis Anfang des Jahres 2022 gehen.

In einem Interview mit RTL nennt der Schauspieler die Gründe für seinen XXL-Urlaub. Jörns Wunsch sei es, die Welt zu bereisen und ferne Länder zu entdecken. Außerdem stünden aber auch Projekte an, um die er sich als Unternehmer kümmern müsse.

Im Video zu sehen: Verlässt Philip Höfer den Kolle-Kiez?

Video von Esther Pistorius
decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Gemeinsam als Familie auf Reisen

Allein wird Jörn auf seinem Abenteuer nicht sein: Seine Frau Hanna Weig wird ihn mit ihrer gemeinsamen Tochter begleiten. Dabei ist der Zeitpunkt für die kleine Familie perfekt, da die kleine Delia noch kein Schulkind ist und die Eltern somit nicht an die Schulferien gebunden sind.

Auch lesen: Jörn Schlönvoigt: Rührendes Bild mit Tochter Delia

Damit seine Fans ihn nicht allzu stark vermissen, wird der GZSZ-Star sie über Instagram auf dem Laufenden halten. In fünf Monaten ist Jörn dann endlich wieder als Philip Höfer zu sehen. Bis dahin wünschen wir seiner Familie ausschließlich gute Zeiten.