Home / Buzz / Aktuelles / Kelly Family: Sind sie vom Coronavirus betroffen?

Buzz

Kelly Family: Sind sie vom Coronavirus betroffen?

von Maike Schwinum Erstellt am 25. März 2020
Kelly Family: Sind sie vom Coronavirus betroffen?© Getty Images

John Kelly beendet seine 'Let's Dance'-Teilnahme. Angelo Kelly verlässt freiwillig 'The Masked Singer'. Ist die Kelly Family direkt vom Coronavirus betroffen?

Video von Esther Pistorius

Die Kelly Family scheint nun auch vom Coronavirus betroffen zu sein. Bereits vorige Woche pausierte John Kelly seine Teilnahme bei der Tanzshow 'Let's Dance'. Als Grund nannte er damals einen Krankheitsfall in der Familie.

Diese Woche hängte er seine Tanzschuhe dann endgültig an den Nagel und erklärte, dass dabei auch die Corona-Krise eine Rolle spiele. Die Verhältnisse in seinem spanischen Heimatort seien sehr schwierig.

Am Dienstagabend überraschte sein Bruder Angelo Kelly dann alle, als er sich als Kakerlake bei 'The Masked Singer' enthüllte. Auch er warf freiwillig das Handtuch wegen der aktuellen Lage.

Er erklärte, er lebe mit seiner Familie in Irland und die Anreise nach Köln sei aktuell für ihn keine Option mehr. "Das wäre nicht verantwortungsvoll mir, meiner Familie und meinen Mitmenschen gegenüber", so Angelo.

Mehr lesen: Ausgangsbeschränkung: Was muss man jetzt beachten?

Ein Mitglied der Familie ist im Krankenhaus

John und Angelos Schwester, Schlagersängerin Maite Kelly, verriet in einem Facebook-Video, dass ein Mitglied der Kelly-Familie im Krankenhaus arbeitet.

"Meine Schwester ist Krankenschwester, meine älteste Schwester Caroline", so Maite. "Ich denke momentan sehr, sehr stark an sie. Weil sie eine Symbolfigur in meinem Leben ist, eine geliebte Symbolfigur, weil sie für all die Menschen steht, die jetzt gerade dieses Land retten."

Wir hoffen, dass alle Mitglieder der Kelly Family gesund bleiben!

Mehr lesen: Coronavirus: Diese Promis wurden positiv getestet