Home / Buzz / Aktuelles

Krebserregend! Hersteller ruft beliebte Teesorte zurück!

von Helen Kemper ,
Krebserregend! Hersteller ruft beliebte Teesorte zurück!

Der beliebte Matcha-Tee ist gerade in aller Munde. Ein Produkt der Filiale TK Maxx wurde nun jedoch vom Hersteller zurückgerufen.

Matcha-Tee ist zurzeit sehr beliebt. Der Hersteller Heuschen & Schrouff ruft nun jedoch das Produkt "Matcha Teepulver THS 80g" von TK Maxx zurück.

Auch lesen: Supermarktkette schafft Mindesthaltbarkeitsdatum ab!

Wie "Produktwarnung" berichtet, seien in diesem Matcha Pulver krebserregende Stoffe nachgewiesen worden. Bei den Stoffen handelt es sich um Benzo(a)pyren und polyzyklischen Kohlenwasserstoffe.

Diese Charge ist betroffen

Benzo(a)pyren ist bekannt, ein besonders krebserregender Stoff zu sein. So ist er ebenso in Zigaretten enthalten und kann hier beispielsweise zu Lungenkrebs führen. Zudem soll es mitverantwortlich für einen Tumor der Hodenhaut, den sogenannten Schornsteinfegerkrebs sein.

Im Video: Strom sparen im Supermarkt: Diese Einschränkungen drohen

Video von Esther Pistorius

Betroffen ist das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.11.2024, das zwischen Mai und August in den TK Maxx Filialen verkauft wurde.

Lest auch: Kohlensäure knapp: Viele Brauereien stellen Produktion ein!

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Solltet ihr dieses Pulver gekauft haben, rät die Produktwarnung dringend dazu, das Produkt in der Filiale abzugeben. Der Kaufpreis wird natürlich auch ohne Kassenbon erstattet.