Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Lady Diana: Diese Schauspielerin soll sie verkörpern

von Maike Schwinum Erstellt am 18. Juni 2020
Lady Diana: Diese Schauspielerin soll sie verkörpern© Getty Images

Der Film "Spencer" soll die letzten Wochen im Leben von Prinzessin Diana zeigen. Doch die Besetzung der Hauptdarstellerin sorgt nun für Aufregung.

Video von Esther Pistorius

Lady Diana (†36) gilt nicht nur als die "Königin der Herzen", sondern für viele Menschen ist sie eine absolute Ikone - weit über ihren dramatischen Tod im Jahr 1997 hinaus.

Auch lesen: Lady Diana: Ihr bewegendes Leben in Bildern

Umso aufregender war also die Neuigkeit, dass das Leben der Prinzessin in einem Film verewigt werden soll. Der Film "Spencer" von Regisseur Pablo Larraín (43) soll die Ereignisse im Leben von Lady Diana um 1996 behandeln.

Zu dieser Zeit Anfang der 90er Jahre entschied sich Diana nach langem Leiden für eine Scheidung von Prinz Charles und suchte einen Ausweg aus dem Leben als Royal. Ein Jahr später kam sie dann ums Leben.

Kristen Stewart als Lady Di?

Doch die Wahl der Hauptdarstellerin des Films sorgt aktuell für Furore. Schauspielerin Kristen Stewart (30) soll Prinzessin Diana verkörpern. Angeblich soll der Vertrag sogar schon unterschrieben sein.

Während Fans von Stewart diese Entscheidung feiern, halten viele andere sie für eine absolute Fehlbesetzung. So sagen Kritiker, Stewarts "emotionslose Art" passe nicht zu der Frohnatur, als die Lady Di immer galt.

Auch lesen: Lady Diana: Warum sie uns inspiriert

Was meint ihr: Ist Kristen Stewart geeignet für die Rolle von Lady Di?