Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Umstrittene Diät: Laura Müller will abspecken

von Maike Schwinum Erstellt am 7. Juli 2020
Umstrittene Diät: Laura Müller will abspecken© Getty Images

Eigentlich hat Laura Müller eine Top-Figur. Trotzdem erklärt die 19-Jährige jetzt, dass sie abnehmen will – und zwar mit einer umstrittenen Methode.

Video von Esther Pistorius

Die frischvermählte Laura Müller (19) möchte wieder fit werden. In ihrer Instagram-Story erzählt die Frau von Schlagersänger Michael Wendler (48) , sie habe seit ihrer Teilnahme bei "Let's Dance" zugenommen.

Diesem "Corona-Speck", wie sie ihn selbst nennt, möchte Laura nun den Kampf ansagen. Und zwar mithilfe einer ketogenen Diät. Diese Ernährungsweise setzt auf viel Fett und wenig Kohlenhydrate.

Mehr Infos zur ketogenen Diät auf Onmeda.de!

"Ich habe ein bisschen zugenommen. Jetzt nicht wirklich arg viel, aber ich möchte trotzdem fit bleiben und natürlich auch meine Figur in Schuss halten. Und heute ist Tag 1 meiner ketogenen Diät", so die 19-Jährige.

Bewirbt Laura einen gefährlichen Diät-Trend?

Obwohl viele auf die "Keto-Diät" schwören, gilt sie auch als umstritten. Besonders über einen längeren Zeitraum hinweg soll sie durch den Fettanteil in der Ernährung eher schädlich sein.

Mehr dazu: Ketogene Diät: Echtes Abnehmwunder oder gefährlicher Trend?

Experten empfehlen statt solch einer radikalen Diät lieber eine ausgewogenere Ernährungsweise. Zum Beispiel kann ein Ernährungsplan helfen, effektiv abzunehmen. Hier erfahrt ihr mehr dazu!

Laura verspricht in ihrer Story allerdings, sie wolle die ketogene Diät nur 7 Tage oder maximal 14 Tage durchziehen. Sie sagt: "Aber länger nicht (...) weil sonst der Körper natürlich auch reagiert, wenn man so lange auf Kohlenhydrate verzichtet."