Home / Buzz / Aktuelles

Leni Klum: Erste eigene Kollektion bei der Berlin Fashion Week

von Maike Schwinum Erstellt am 13. September 2021

Auf der Berliner Modewoche war Nachwuchsmodel Leni Klum nicht nur auf dem Laufsteg zu sehen, sie präsentierte sogar ihre erste eigene Modekollektion.

Leni Klum (17) ist nicht nur seit einigen Monaten als Model erfolgreich und als solches schon auf dem ein oder anderen Magazin-Cover zu sehen, sondern sie versucht sich seit Neustem auch als Modedesignerin. Bei der Berliner Fashion Week stellte die 17-Jährige ihre erste Kollektion vor.

Gemeinsam mit dem Onlinehändler "About You" soll Leni eine eigene Modekollektion entworfen haben. Bei der dazugehörigen Show bei der Modewoche in Berlin lief sie auch selbst mit. Dabei präsentierte Leni unter anderem eine Latzhose und eine Oversize-Jeansjacke.

Bei ihrem großen Auftritt hatte Leni jede Menge Unterstützung: Denn die Models, die mit ihr auf dem Laufsteg stolzierten, waren keine Unbekannten, sondern ihre Freundinnen aus den USA: Misha, Abby, Kayla, Chyler und Ayva.

Im Video: Leni Klum (17) erobert den Laufsteg

Video von Justin Amaral

Onkel Bill Kaulitz als große Unterstützung.

Außerdem als Unterstützung dabei: Musiker Bill Kaulitz (32). Er ist der Bruder von Tom Kaulitz (32), der Ehemann von Lenis Mutter Heidi Klum (48). Bill reiste mit dem Teenager nach Berlin, um sie zu unterstützen.

Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters fand Onkel Bill dann auch gleich lobende Worte für Leni und ihre Kollektion: "Sie wusste echt ganz genau, was sie machen will und wie das aussehen soll."

Auch interessant: Photoshop? Für dieses Bikini-Bild erntet Leni Kritik

decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Die Teile von Lenis Modekollektion seien laut Bill nicht nur schön, sondern auch wirklich authentisch. Er erklärt: "Das sind alles Sachen, die sie selber liebt, die sie jeden Tag anzieht und das ist eine authentische, schöne Kollektion geworden."