Home / Buzz / Aktuelles / Wegen Corona: RTL verschiebt "Let's Dance" für neue Show

Buzz

Wegen Corona: RTL verschiebt "Let's Dance" für neue Show

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 25. März 2020
© Getty Images

Die beliebte Tanzshow "Let's Dance" wird wegen einer neuen Show nach hinten verschoben. Diese soll die Zuschauer während der Corona-Krise bei Laune halten.

Video von esther.pistorius

Das Coronavirus hat auch auf "Let's Dance" große Auswirkungen. Zunächst wurde beschlossen, dass die beliebte Tanzshow ohne Publikum stattfindet. Auch andere RTL-Shows wie zum Beispiel "DSDS" finden derzeit aus Vorsicht ohne Publikum statt.

Doch nun ist "Lets Dance" noch von einer weiteren Änderung betroffen. Die RTL-Show wird nämlich zeitlich nach hinten verschoben

"Let's Dance' beginnt erst um 21:15

Konkret bedeutet das: "Let's Dance" wird künftig nicht mehr wie gewohnt am Freitag um 20:15 Uhr ausgestrahlt, sondern wird um eine Stunde nach hinten verschoben und daher erst um 21:15 Uhr starten. Wie der Sender verkündet, sei die Show ohnehin nur noch dreistündig geplant.

Hinzu kommt auch, dass die beliebte Tanzshow für die neue Show "Die Quarantäne-WG" weichen muss.

Lesetipp: 10 Jahre "Let's Dance": Erinnerst du dich noch an DIESE Highlights?

Neue Show: "Die Quarantäne-WG"

In dieser sorgen TV-Urgesteine Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher für gute Laune während der Corona-Krise. Außerdem werden wechselnde TV-Gäste in die Show eingeladen.

Bei Let's Dance soll abgesehen von dieser Änderung alles weiterlaufen wie bisher.

Lest auch: Wegen Corona: Motsi Mabuse muss Tanzschule schließen

von Jessica Stolz