Home / Buzz / Aktuelles / Love Island

"Love Island": Transfrau & Kandidatin mit Promi-Verwandtschaft

von Anna Haacks Erstellt am 18.03.22 um 09:50

In wenigen Tagen startet die 7. Staffel der Kuppelshow "Love Island". Und der diesjährige Cast hat es ganz schön in sich. Das gab es so noch nie!

Am 21. März startet die 7. Staffel "Love Island" auf "RTLZWEI". In der Kuppelshow suchen Singles nach der großen Liebe. Auch der diesjährige Cast steht bereits fest.

Erstmals in der Showgeschichte von "Love Island" sucht eine Transfrau in dem Format nach ihrem Liebesglück. Kandidatin Jessica wurde als Junge geboren.

Lest auch: Babywahn! Sam Dylan & Rafi Rachek suchen Leihmutter per TV-Show

Kandidatin Jessica bemerkte schon früh, dass sie im falschen Körper geboren wurde

Im Interview mit der "BILD"-Zeitung verrät die 22-Jährige, dass sie schon im Sexualkunde-Unterricht beim Thema Transsexualität gemerkt hat, dass sie im falschen Körper geboren wurde.

Im Video: Bachelor-Überraschung: Diese zwei Kandidatinnen ziehen ins Finale

Video von Esther Pistorius

"Ich habe mich direkt angesprochen gefühlt und zu Hause im Internet recherchiert. Meiner Mutter sagte ich dann: 'Mama, ich will ein Mädchen sein‘“. Mit 18 Jahren und nach 3 Operationen war ihre Geschlechtsumwandlung dann abgeschlossen und Jessica endlich im richtigen Körper.

Kandidatin Sandrine hat einen prominenten Verwandten

Eine andere Teilnehmerin kann mit einem prominenten Verwandten trumpfen. Kandidatin Sandrine ist die Cousine von Fußballprofi Nico Schlotterbeck, der unter anderem beim FC Freiburg und in der deutschen Fußballnationalmannschaft spielt.

Auch lesen: Nacktshooting bei GNTM! Geht Heidi hiermit zu weit?

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Möglicherweise kann sie so manchen liebeshungrigen Fußballfan in der Villa mit ihrer prominenten Verwandtschaft beeindrucken. Die neue Staffel "Love Island" startet am Montag, dem 21.03 um 20:15 auf RTLZWEI. Danach seht ihr die Kuppelshow täglich außer samstags.