Home / Buzz / Aktuelles

"Love Island"-Hammer: Es gibt nur noch zwei Paare!

von Anna Haacks Erstellt am 8. September 2021

In der diesjährigen Staffel "Love Island" will der Funke bisher bei keinem der Teilnehmenden so richtig überspringen. Ein Spiel sollte das eigentlich ändern. Doch der Schuss ging gewaltig nach hinten los.

In der diesjährigen Staffel "Love Island" will es mit der Liebe nicht so wirklich klappen. Um dem Konzept der Show trotzdem gerecht zu werden, müssen sich die bestehenden Paare in der letzten Folge trennen.

In einem Spiel haben die Kandidat*innen dann die Möglichkeit herauszufinden, wen sie wirklich näher kennenlernen möchten. Die Bewohner*innen müssen schließlich für sich entscheiden, mit wem er oder sie ein Paar bilden möchte.

Voraussetzung ist, dass der Wunschpartner bzw. die Wunscherpartnerin das genauso sieht. Doch das ist bei nur zwei Paaren der Fall! Am Ende bilden lediglich Andrina und Martin sowie Robin und Jessica ein Paar.

Im Video: Ersetzt Sylvie Meis Jana Ina Zarrella bei "Love Island"?

Video von Justin Amaral

Insel der Einzelgänger

Bereits in den letzten Jahren wurde die Liebesinsel hin und wieder als "Bro Island" bezeichnet. Da einige der Kandidaten mehr Wert auf Freundschaften legten, anstatt nach der großen Liebe zu suchen.

Lest auch: "Love Island"-Sieger 2021: So geht es für Bianca und Paco weiter

decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Aktuell ist "Love Island" mehr die Insel der Einzelgänger. Doch das wird sich bald ändern. Denn die Zuschauer entscheiden nun, welche Kandidat*innen von den verbliebenen acht Singles auf der Liebesinsel bleiben dürfen. Wir sind gespannt, wer die Show in der nächsten Folge verlassen muss!

"Love Island" läuft täglich außer samstags ab 22:15 Uhr bei RTLZWEI.