Home / Buzz / Aktuelles

Royaler Hammer: Meghan und Harry starten Podcast

von Esther Wolf Erstellt am 16.12.20 um 12:00
Royaler Hammer: Meghan und Harry starten Podcast © Getty Images

Das Power-Paar Meghan und Harry hat den nächsten großen Deal mit ihrer neu gegründeten Produktionsfirma abgeschlossen: Sie bekommen einen eigenen Podcast.

Video von Esther Pistorius

Seit Harry und Meghan dem britischen Königshaus den Rücken zugewandt haben, sind sie in den USA unter die Filmproduzenten gegangen. Anfang September wurde bekannt, dass das Power-Paar einen Mega-Deal mit dem marktführenden Streaming-Anbieter Netflix unterzeichnet hat. Für Netflix werden sie Serien und Filme produzieren.

Auch lesen: Prinz Harry und Meghan Markle: Mega-Deal mit Netflix

Jetzt folgt der nächte Hammer: Das royale Couple bekommt einen eigenen Podcast. Meghan und Harry haben mit ihrer neu gegründeten Produktionsfirma den nächsten Coup eingetütet und einen mehrjährigen Vertrag mit dem schwedischen Audio-Riesen Spotify eingetütet.

Mehr lesen: Schock-Nachricht: Herzogin Meghan erlitt eine Fehlgeburt

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Sitzen Harry und Meghan selbst am Mikrofon?

In ihrem eigenen Podcast mit dem Titel "Archewell Audio“ wollen Meghan und Harry aufbauende und unterhaltsame Geschichten erzählen. Eine erste Feiertags-Spezialfolge soll noch in diesem Jahr erscheinen. Moderiert wird der Podcast von Meghan und Harry höchstpersönlich. Was für eine Sensation! Im nächsten Jahr folgen dann weitere Episoden mit verschiedenen Gästen.

Das Projekt scheint für den Herzog und die Herzogin von Sussex eine echte Herzensangelegenheit zu sein, wie sie auf der offiziellen Webseite des Audio-Streamingdienstes Spotify schildern: "Was wir an Podcasts lieben, ist, dass sie uns alle daran erinnern, uns einen Moment Zeit zu nehmen und wirklich zuzuhören."

Auch lesen: Prinz Harry und Meghan: Weihnachten erneut ohne die Royals?

Für Harry und Meghan ist die Botschaft, die sie mit ihrem Podcast vermitteln wollen, extrem wichtig: "Mit den Herausforderungen des Jahres 2020 gab es noch nie eine wichtigere Zeit, dies zu tun. Denn wenn wir einander zuhören und die Geschichten der anderen hören, werden wir daran erinnert, wie sehr wir alle miteinander verbunden sind.“

Alle User des Audio-Dienstes Spotify können sich freuen. Der Podcast wird kostenfrei zu hören sein. Wir sind sehr gespannt, was Harry und Meghan alles zu erzählen haben.

Das könnte dir auch gefallen