Home / Buzz / Aktuelles

Dschungelcamp-Eklat: Melanie Müller bricht in TV-Show in Tränen aus

von Esther Wolf ,

Beim "Klassentreffen der Dschungelstars – Jetzt wird ausgepackt!" wurde es hochemotional. Melanie Müller überwältigen ihre Gefühle und sie verlässt unter Tränen die Show.

Beim "Klassentreffen der Dschungelstars – Jetzt wird ausgepackt!" wurde es am Sonntagabend bei RTL hochemotional. Ehemalige Campbewohner und Moderatorin Olivia Jones (52) schauten auf ihr Dschungel-Abenteuer zurück und plauderten über ihr aktuelles Leben.

Dabei kommt es für Schlagersängerin und Reality-TV-Sternchen Melanie Müller (33) zu einem heftigen Gefühlsausbruch, mit dem weder sie selbst noch die Zuschauer*innen gerechnet haben.

Auch lesen: Dschungelcamp 2022: Harald Glööckler sorgt für ersten Eklat

Melanie im Gefühlschaos

Nach einem Rückblick auf Melanies gefühlvolle Momente im Dschungelcamp, in denen sie auch über die schwierige Beziehung zu ihrer Mutter spricht, bricht die 33-Jährige in Tränen aus und erzählt: "Mir kommt meine neue Situation gerade in den Vordergrund, das nimmt mich gerade sehr mit."

Im Video: Tragisch: SO jung verlor Harald Glööckler seine Mutter

Video von Esther Pistorius

In Tränen aufgelöst, verlässt Melanie das Studio und weint bittere Tränen. Freundin Daniela Büchner (43) eilt der Ballermann-Sängerin sofort hinterher, um sie zu trösten.

Mehr zum Thema: Dschungelcamp-Eklat: Tina Ruland wird überfallen

Der ehemaligen Dschungelkönigin scheint die Trennung von ihrem Noch-Ehemann Mike Blümer immer noch schwer zu schaffen zu machen. Nach 14 Beziehungsjahren und zwei gemeinsamen Kindern überwältigen Melanie ihr Gefühle im TV.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

TV-Kollege Jürgen Milski (58) erklärt im Nachhinein bei RTL noch einmal die Situation: "Das war sehr emotional, als sie angefangen hat, zu weinen. Das war sehr ergreifend, weil es echt ist und keine Show abgezogen worden ist".