Home / Buzz / Aktuelles / Mellow Monkey aus "Höhle der Löwen": Wie schmecken sie?

© Mellow Monkey
Buzz

Mellow Monkey aus "Höhle der Löwen": Wie schmecken sie?

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 15. Oktober 2019

Köstlichkeiten aus Schaumzucker kennen wir alle, aber habt ihr schon mal von Gourmet-Marshmallows gehört? Genau die stellen 'Mellow Monkey' in 'Die Höhle der Löwen' vor. Wir verraten euch, was ihr über die neuartigen Marshmallows wissen müsst.

Mellow Monkey – das sind ausgefallene Marshmallows, die dank unterschiedlicher Geschmacksrichtungen und Zutaten-Kombinationen die Herzen aller Naschkatzen erobern sollen. Hinter Mellow Monkey steht das Gründer-Pärchen Robert und Stephanie Ackermann. Nachdem sie mit ihren Gourmet-Marshmallows schon auf Food-Festivals in ganz Deutschland erfolgreich waren, wollen sie nun auch die Investoren bei 'Die Höhle der Löwen' überzeugen.

Mellow Monkey sind die Marshmallows 2.0

Schon auf den ersten Blick sehen die Snacks von Mellow Monkey anders aus als herkömmliche Marshmallows. Sie sind deutlich größer und viereckig anstatt abgerundet und zylinderförmig.

Die Marshmallows von Mellow Monkey gibt es in vielen verschiedenen Varianten, zum Beispiel mit Vanille- oder Zimtgeschmack oder mit Schokolade und Haselnüssen umhüllt. Doch die wichtigste Kreation des Start-ups ist wohl der Marshmallow mit Eiskern.

Die Marshmallows sind dabei auf einem Holzspieß und in der Mitte befindet sich ein Kern aus Eis. Vor dem Verzehr soll der Marshmallows von außen geröstet werden. Die handgemachten Schaumzucker-Eis-Kombis gibt es in über 20 verschiedenen Sorten.

Wo gibt es Mellow Monkey aus 'Höhle der Löwen' zu kaufen?

Mit ihrem Foodtruck haben Robert und Stephanie Ackermann ihre Mellow Monkey Köstlichkeiten schon in ganz Deutschland auf Food-Festivals an den Mann gebracht. Wer den Foodtruck allerdings verpasst, kann die Gourmet-Marshmallows auch im Netz bestellen.

Im Online-Shop von Mellow Monkey gibt es die 'Marshmallow Box', in der man von allem etwas bekommt: Pro Bestellung erhält man je eine Box der Marshmallow-Sorten "Silly Vanilla" (Vanille) und "Mad Cinnamon" (Zimt) und eine Box der "Hazelnut Bites" (Marshmallows mit Schokolade und Haselnüssen umhüllt). Auf Wunsch gibt es noch eine Box des berühmten Marshmallow-Eis, "Eenie Meenie Pinkie Ice", dazu.

Wie viel die Box kostet, hängt davon ab, ob man ein Abo für die Box abschließt oder nicht – und ob man das Eis dazu haben möchte oder nicht. Je nach Bestellung liegt der Preis zwischen 44 Euro und 74 Euro pro Box. Ein stolzer Preis für Süßigkeiten, doch warum sind die Mellow Monkey Produkte so teuer?

Mellow Monkey: Ist der hohe Preis gerechtfertigt?

Das Besondere an Mellow Monkey sind laut den Gründern die hochwertigen Zutaten und die Tatsache, dass jede einzelne Süßware handgefertigt ist. Das soll den hohen Preis rechtfertigen.

Wer schon das Glück hatte, die Marshmellows mit Eiskern zu probieren, zeigt sich begeistert. Im Netz bezeichnen Kunden Mellow Monkey als "Genuss pur" und "10/10 lecker". Echte Naschkatzen kommten mit dem ganz besonderen Marshmallows also definitiv auf ihre Kosten.

Im Video: Das sind die erfolgreichsten Produkte aus "Die Höhle der Löwen"

Noch mehr 'Die Höhle der Löwen'-Produkte im Test:

MAMA WONG aus "Höhle der Löwen": Wie schmecken die Produkte?

Mia Mia aus "Die Höhle der Löwen": Was taugt die Nagelfeile?

GoBunion aus "Die Höhle der Löwen": Wie gut sind die Hallux-Socken?

Taste Hero aus "Die Höhle der Löwen": Wie gut ist das Produkt?

Soummé aus "Die Höhle der Löwen" im Test: Wie gut wirkt es wirklich?

von Maike Schwinum