Home / Buzz / Aktuelles

Heftige Kritik: Model Anuthida distanziert sich von GNTM

Video von Esther Pistorius Erstellt am 18. Dezember 2019

Anuthida nahm 2015 bei 'Germany's Next Topmodel' teil und erreichte sogar den zweiten Platz. Heute distanziert sich das Model deutlich von dem Format. Im Interview erklärte sie uns warum.

von Jutta Eliks

Anuthida Ploypetch (22) nahm an der 10. Staffel von 'Germany's Next Topmodel' teil und kam sogar ins Finale. Die Staffel gewann Vanessa Fuchs, Anuthida wurde Zweite. Damals war sie gerade einmal 17 Jahre alt. Heute sieht Anuthida GNTM sehr kritisch, wie sie uns am Rande der Premiere von Star Wars in Köln verriet.

"Ich setze mich sehr stark dafür ein, dass Mädchen sich mehr akzeptieren. [...] Genau so eine Show, in der ich dabei war in meinen jungen Jahren, trägt dazu bei, dass sich Mädchen nicht akzeptieren wollen und sich nicht gut genug fühlen", erzählt uns Anuthida. "Ich mag es auch eigentlich nicht, damit in Verbindung gebracht zu werden."

"Ich halte von GNTM nicht viel."

Dass sie durch 'Germany's Next Topmodel' bekannt geworden ist, ist Anuthida durchaus bewusst. Sie akzeptiert es als Teil ihrer Vergangenheit, distanziert sich heute aber deutlich von dem Format.

"Ich werde damit in Verbindung gebracht, weil es meine Vergangenheit ist, und das ist auch okay. Es gefällt mir nicht immer, aber umso mehr erwähne ich, dass ich eben nicht dafür stehe. Ich war sehr jung und ich war genau so ein Mädchen, das sich nicht akzeptieren konnte, und deswegen halte ich davon nicht viel."