Home / Buzz / Aktuelles / Nacktfoto-Skandal? So freizügig zeigt sich Daniela Katzenberger im Netz

Nacktfoto-Skandal? So freizügig zeigt sich Daniela Katzenberger im Netz

Video von Sarah Glaubach Veröffentlicht am 11. Juni 2019

Mit dem VOX-Format "Auf und davon - Mein Auslandstagebuch" legte Daniela Katzenberger den Grundstein für ihre Karriere. Ihr Ziel damals: Es als Bunny in den "Playboy" schaffen. Neue Fotos auf Instagram lassen vermuten, dass sie dieses Ziel noch nicht ganz aufgegeben hat.

von Laura Dillschneider

Als wasserstoffblonde Kosmetikerin mit tätowierten Augenbrauen und dem großen Ziel, es einmal in den Playboy zu schaffen, wurde Daniela Katzenberger 2009 berühmt. Das VOX-Format "Auf und davon - Mein Auslandstagebuch" begleitete die damals 22-Jährige bei dem Versuch, Playboy-Gründer Hugh Hefner kennenzulernen. In den Playboy schaffte sie es 2009 zwar nicht, doch mit ihrer direkten Art legte sie den Grundstein für eine eindrucksvolle Karriere.

Kein Problem mit Freizügigkeit

Schon damals hatte Daniela kein Problem mit nackter Haut. In jungen Jahren stand die Kult-Blondine schon für mehrere Nackt-Shootings vor der Kamera und wurde sogar in dem Kalender eines Autoteileherstellers abgebildet. Inzwischen ist die Katze erwachsen geworden, hat sich von ihren tätowierten Augenbrauen getrennt und geht in ihrer Rolle als Mama voll auf.

Ihre Fans begeistert sie auch weiterhin mit ihrer humorvollen Art und auf Instagram hat sie bereits über 1,5 Millionen Follower. In ihrer Instagram-Story vom 10. Juni zeigt sich Daniela nun aber ungewöhnlich freizügig. Beim Wäsche aufhängen lässt sie augenscheinlich alle Hüllen fallen! Lediglich zwei Balken zensieren ihren Körper. Da liegt die Frage nah, ob sie sich von ihrem Traum Playboy-Bunny zu werden doch noch nicht ganz verabschiedet hat...

Im Video: So krass hat sich Daniela Katzenberger verändert

Selbstironie begeistert ihre Fans

Die Auflösung folgt prompt. Die Blondine hat sich wieder Mal einen Scherz mit ihren Followern erlaubt: Eigentlich trägt sie einen türkisen Bikini. Die "Zensiert"-Balken kommentiert die 32-Jährige mit einem Lach-Emoji.

Das ist nicht das erste Mal, dass Daniela ihre Follower auf die Schippe nimmt. Schon im April postete die Blondine freizügige Nahaufnahmen ihrer Brüste im BH. Auch ein Foto ihres Slips konnten die Fans bewundern. Dumm nur, dass es sich bei den vermeintlichen Brüsten um ihre Knie in einem BH handelte und die Nahaufnahme ihres "Pos" eigentlich ihre Kniekehlen mit Slip waren. Aber genau für solche Aktionen lieben ihre Fans die Kult-Blondine. Denn was ist sympathischer, als jemand, der über sich selbst lachen kann.

Auch auf gofeminin.de: Versöhnung zwischen Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser?

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel