Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Nathalie Volk: Erstes Interview nach Krebsdiagnose

von Jutta Eliks Erstellt am 20. April 2020
Nathalie Volk: Erstes Interview nach Krebsdiagnose© Getty Images

Zum ersten Mal spricht die ehemalige GNTM-Teilnehmerin über die Diagnose Gebärmutterhalskrebs, die sie zu Beginn dieses Jahres erhalten hat.

Video von Esther Pistorius

Nathalie Volk wurde 2014 einem großen Publikum bekannt, als sie bei 'Germany's Next Topmodel' mitmachte. Zwei Jahre später ging Nathalie auch ins Dschungelcamp.

Doch danach wurde es still um die 23-Jährige. Schlagzeilen machte sie durch ihre Beziehung zu dem 62-Jährigen Medienunternehmer Frank Otto.

Vor kurzem machte Nathalie dann mit einem ernsten Thema Schlagzeilen: Sie hat die Diagnose Gebärmutterhalskrebs erhalten.

"Ich habe deswegen geweint"

In einem Interview mit RTL spricht Nathalie nun zum ersten Mal über ihre Diagnose. "Es fing damit an, dass ich nachts Beschwerden hatte und nicht schlafen konnte. Ich ging dann zur Grunduntersuchung, da wurden ein Abstrich und Bluttests gemacht, und nach ein paar Tagen erhielt ich die Diagnose Gebärmutterhalskrebs."

Als Nathalies Mutter im März die Diagnose ihrer Tochter der Öffentlichkeit mitteilte, bekam Nathalie viele mitfühlende Nachrichten auf Instagram, die ihr sehr nah gingen. "So schön und berührend. Ich habe sogar geweint deswegen", erzählt Nathalie.

Sie berichtet außerdem, dass ihr Krebs gutartig ist und sie somit gute Heilungschancen hat. Darüber freuen wir uns sehr und drücken Nathalie bei ihrer Genesung weiterhin die Daumen!