Home / Buzz / Aktuelles

Nazan Eckes: TV-Aus nach 23 Jahren? Jetzt spricht RTL Klartext

von Justin Amaral Erstellt am 14.04.22 um 10:55

Wird Nazan Eckes RTL tatsächlich den Rücken kehren? Das behauptet zumindest die BILD-Zeitung. Jetzt hat der Kölner TV-Sender ein eindeutiges Statement veröffentlicht.

Die Gerüchteküche um Nazan Eckes brodelt gewaltig. Laut der "BILD"-Zeitung soll die Moderatorin RTL wohl endgültig verlassen wollen und einen Neuanfang wagen.

Ingesamt 23 Jahre stand sie für den Kölner Sender vor der Kamera. Angeblich soll die 45-Jährige sogar schon gekündigt haben und dem Sender bereits 2022 den Rücken kehren. Nazan Eckes selbst hat sich zu den Spekulationen bisher noch nicht geäußert.

Auch interessant: GZSZ-Ausstiegsschock: RTL verkündet traurigen Abschied

1999 startete ihre RTL-Karriere

Bei RTL übernahm Nazan Eckes zu Beginn die Wettermoderation von "Guten Abend RTL". Es folgten die beliebten Sendungen "Explosiv", "Let's Dance" und DSDS. Und auch mit "Punkt 12" verbinden viele Zuschauer*innen die 45-Jährige noch bis heute.

Eines steht fest: Nazan Eckes zählt unumstritten zu den bekanntesten Gesichtern von RTL.

Im Video: Die neue Sophia Thiel? Nazan Eckes zeigt ihren Traumkörper

Video von Esther Pistorius

Jetzt spricht RTL Klartext

Auf Nachfrage von "Bunte" meldete sich jetzt allerdings RTL zu Wort. Und dabei wird schnell klar: Für den Sender ist die Zusammenarbeit mit der Moderatorin wohl noch lange nicht beendet.

"Wir können nicht bestätigen, dass Nazan Eckes RTL verlässt", verkündete eine Sprecherin. Weiter heißt es: "Es gibt ganz konkrete Pläne für einen großen Themenabend mit ihr sowie für eine Interviewreihe, an der wir derzeit gemeinsam mit Nazan arbeiten."

Lese-Tipp: Dieter Bohlen: Der wahre Grund für seine Trennung von RTL

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Nach Abschied klingt das ganz und gar nicht. Was ist nun dran an den Gerüchten? Wird sie diese Formate noch moderieren und dann erst gehen?