Home / Buzz / Aktuelles / Oha! Kim Kardashians Baby heißt noch ungewöhnlicher als erwartet

© Getty Images
Buzz

Oha! Kim Kardashians Baby heißt noch ungewöhnlicher als erwartet

von Inga Back Veröffentlicht am 18. Mai 2019

Glaubt uns: Ihr würdet nie erraten, wie Kim Kardashian und Kanye West ihr viertes Kind genannt haben. Denn dieser Name übertrifft alle anderen Babynamen an Skurrilität.

Kim Kardashian und Kanye West sind bekannt dafür, dass sie sich für ihre Kinder gerne mal sehr außergewöhnliche Namen überlegen. Ihre beiden Töchter heißen schließlich North und Chicago und Sohnemann Nummer Eins heißt Saint. Übersetzt heißen ihre Kinder also Norden, Chicago und Heiliger. Das Babyname Nummer 4 auch besonders sein würde, war also zu erwarten.

Baby Nummer 4 heißt Psalm

Lange Zeit wurde spekuliert, dass Kim ihren zweiten Sohn nach ihrem Bruder und ihrem verstorbenen Vater Robert benennen würde. Kim selbst räumte jedoch bereits in Interviews ein, dass Robert nicht zu den Namen ihrer anderen Kinder passen würde.
Also haben sie ihren zweiten Sohn Psalm genannt. Ja, richtig gelesen, so wie die Psalmen in der Bibel.

Psalm hat eine süße Bedeutung

Wenn man sich mit dem Namen beschäftigt, passt er jedoch sehr gut in die Familie Kardashian-West. Sohnemann Saint hat bereits einen Namen mit religiöser Bedeutung. Außerdem sind Kim und Kanye momentan primär für ihre 'Sunday Services' bekannt. Eine Art religiöse/spirituelle und vor allem musikalische Zermenonie am Sonntagmorgen, die Kanye persönlich leitet. Sozusagen ein Ersatz für den klassichen Kirchengang.

Zudem bedeutet "Psalm" im Hebräischen "Lied". Also der perfekte Name für den Sohn eines religiösen Musikers.

Kim verriet den Namen auf Instagram

Kim selbst gab den Namen via Instagram bekannt, wo sie einen Screenshot ihres Nachrichten-Verlaufs mit Kanye teilte. Kanye schrieb: "Einen wunderschönen Muttertag. Mit der Ankunft unseres vierten Kindes sind wird über alle Maße gesegnet. Wir haben alles, was wir brauchen."

von Inga Back

Das könnte dir auch gefallen