Home / Buzz / Aktuelles / One Direction: Gibt es ein Comeback zum Jubiläum?

Buzz

One Direction: Gibt es ein Comeback zum Jubiläum?

von Maike Schwinum Erstellt am 16. April 2020
© Getty Images

Die britische Boyband One Direction pausiert nun schon seit 2016. Doch pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum ihrer Gründung hoffen Fans auf ein Comeback der Jungs.

Am 23. Juli 2010 wurde die Boyband One Direction in der britischen Castingshow 'The X-Factor' gegründet. Nach einer unglaublichen Erfolgswelle, bei der sie fünf Alben herausbrachten und Konzerte auf der ganzen Welt spielten, entschlossen sich die fünf Jungs 2016 eine Pause einzulegen.

Harry Styles, Liam Payne, Louis Tomlinson, Zayn Malik und Niall Horan konzentrierten sich auf ihre jeweiligen Solo-Projekte und sind heute auch alle damit erfolgreich.

Auch lesen: Androgyne Stars: Diese Promis brechen die Gender-Regeln

Doch nun hoffen Fans pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum der Band-Gründung auf ein Comeback der britischen Jungs. Oben im Video erfahrt ihr, wie es um eine Rückkehr von One Direction steht!