Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Abgezockt: Pietro Lombardi wurde Opfer von Betrügern

von Esther Tomberg Erstellt am 4. Januar 2021
Abgezockt: Pietro Lombardi wurde Opfer von Betrügern© Getty Images

Pietro Lombardi muss einen harten Schlag verkraften. Er verlor durch einen Kreditkartenbetrug 500.000 Euro.

Video von Esther Pistorius

Für Pietro Lombardi war 2020 kein einfaches Jahr. Nach der Trennung von seiner Freundin Laura Maria schockt der Sänger nun auf Instagram mit einem traurigen Geständnis: Er wurde Opfer von Betrügern.

Bereits Anfang 2020 sei der DSDS-Gewinner auf Kreditkartenbetrüger hereingefallen. In seinem Instagram-Video beschreibt der Ex-Mann von Sarah Lombardi eindringlich, was ihm genau widerfahren ist: "Dieses Jahr war echt kein schönes Jahr für mich. Es ist Anfang des Jahres was passiert, was mich echt traurig gemacht hat, was mich in ein Loch fallen lassen hat“, gesteht er seinen Fans.

Mehr lesen: Pietro Lombardi: Bekommt er bald seine eigene TV-Show?

Erst jetzt hat Pietro die Kraft über den schlimmen Vorfall zu sprechen, denn er verlor beim Kreditkartenbetrug nicht etwa ein paar tausend Euro, sondern die unglaubliche Summe von 500.000 Euro.

Der Schock über die Abzocke sitzt bei Pietro immer noch tief. Betroffen schildert der Sänger in seinem Video, wie sehr ihn der Betrug getroffen hat : "Ihr müsst verstehen, ich komme nicht aus reichen Familienverhältnissen. Ich schätze jeden Cent, den ich verdiene. Das hat mich schon sehr, sehr runtergezogen“, so Pietro.

Auch lesen: Pietro Lombardi völlig verändert: Sänger hat 20 Kilo abgenommen

Der Sänger hat hart für sein Geld gearbeitet und muss nun wohl mit dem Gedanken leben, dass sich andere an seinem Geld bereichert haben. Pietro glaubt nicht mehr daran, die halbe Million jemals wiederzusehen. Daher versucht er nun mit dem Thema abzuschließen: "Ich glaube, ich werde das Geld nie mehr zurückbekommen. Aber so ist das Leben, es ist nicht immer alles perfekt."

Bleibt nur zu hoffen, dass Pietro einen endgültigen Schlussstrich ziehen kann und das neue Jahr besser für den sonst so unbeschwerten Sänger läuft.