Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Schock! Pietro Lombardi zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück

von Jessica Stolz Erstellt am 5. Juli 2021

Pietro Lombardi macht Schluss mit Social Media und Co. Er kündigt völlig überraschend an, sich auf unbestimmte Zeit aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen.

Fans von Pietro Lombardi müssen jetzt ganz stark sein: Der Musiker wird sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Das kündigt er nun ganz überraschend auf Instagram an.

Er postet ein älteres Bild von sich und verabschiedet sich im Text darunter vorerst von seinen Fans: "Bis bald. Es ist nicht einfach diesen Text zu schreiben nach 11 Jahren (...). Team Lombi, ich möchte mich für eine bestimmte Zeit zurückziehen aus der Social-Media-Welt und Öffentlichkeit", kündigt er an.

Auch lesen: Schock im Livestream: Pietro Lombardi rasiert sich eine Glatze

Dann fährt er fort: "Ich könnte niemals in die Kamera lachen & euch sagen, dass alles mega ist, wenn es nicht so ist! Aktuell fehlt mir die Kraft & Energie. Viele Dinge fange ich gerade an und breche sie dann wieder ab, egal ob meine Musik, Diät oder andere Projekte."

Lesetipp: Abgezockt: Pietro Lombardi wurde Opfer von Betrügern

Er erklärt, dass er aktuell Zeit für sich brauche und sich wieder neu aufstellen müsse. Konzerte und Kooperationen sollen aber wie geplant stattfinden.

Unter dem Bild kommentieren die Fans zahlreich. "Richtige Entscheidung, danke das du das teilst, ein Thema was viele betrifft und so vielleicht einige den Mut finden, mehr auf sich selbst zu Achten, sich Hilfe zu holen oder einfach mal Stopp sagen. Alles Gute", lautet ein Kommentar.

In einem anderen heißt es: "Das zeigt wahre Stärke und vor allem ist das genau der richtige Schritt, wenn deine Seele es dir signalisiert."

Im Video: Liebes-Comeback? Pietro Lombardi und Laura am Flughafen gesichtet

Video von Esther Pistorius

In einem weiteren Kommentar spekuliert ein Fan: "Die famegeile Laura hat dich zerstört! Schade für dich- sie hat ja jetzt ihre Kooperationen." Ganz schön heftige Anschuldigungen.

Was der genaue Grund für seine plötzliche Auszeit ist, verrät Pietro nicht. Wir wünschen ihm ganz viel Kraft und hoffen, dass er in seiner Auszeit zur Ruhe kommt.