Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Pietro Lombardi: Deshalb gratulierte Sarah nicht zum Geburtstag

von Jessica Stolz Erstellt am 10. Juni 2020
Pietro Lombardi: Deshalb gratulierte Sarah nicht zum Geburtstag© Getty Images

Pietro Lombardi (28) hat zu seinem Geburtstag jede Menge Glückwünsche in sozialen Netzwerken erhalten. Seine Ex-Frau Sarah Lombardi gratulierte dem Sänger jedoch nicht.

Video von Esther Pistorius

Pietro Lombardi hat gestern seinen 28. Geburtstag gefeiert. Viele seiner Promi-Freunde ließen es sich nicht nehmen, Pietro öffentlich zu gratulieren. So überschütteten ihn an seinem Ehrentag unter anderem Oana Nechiti, Kay One und Mike Singer mit vielen lieben Worten.

Nur eine Person gratulierte Pietro nicht öffentlich: Seine Ex-Frau Sarah Lombardi.

Lest auch: "Keine besten Freunde": Pietro Lombardi äußert sich zu Sarahs neuem Freund

"Ich habe kein Handy gehabt"

Sie postete keine Glückwünsche auf Instagram. Sehr ungewöhnlich, da sich die Eltern eigentlich gut verstehen. So gratulierten sich die beiden zuletzt sogar noch zum Muttertag und zum Vatertag. Für die Funkstille könnte es aber eine einfache Erklärung geben.

Wie Sarah in ihrer Instagram-Story erklärt, habe sie zurzeit kein Handy. "Es tut mir wahsinnig leid, dass ich mich die letzten Tage nicht melden konnte - ich habe kein Handy gehabt. Hoffe es klärt sich schnell, dann bin ich wieder für euch da." Ohne Handy gestaltet sich das Gratulieren auf Instagram natürlich schwer.

Wahrscheinlich hat Sarah Pietro dafür aber ganz privat gratuliert. Und das ist doch mindestens genauso schön.