Home / Buzz / Aktuelles / Frisch verliebt? Pietro Lombardi verrät, wie es mit Melissa läuft

© Getty Images
Buzz

Frisch verliebt? Pietro Lombardi verrät, wie es mit Melissa läuft

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 22. Oktober 2019

Seit 'Love Island' ist die Aufregung bei den Fans groß. Werden Pietro Lombardi und Melissa tatsächlich ein Paar? Jetzt hat sich Pietro dazu in seiner Instagram-Story geäußert.

Pietro Lombardi machte während der diesjährigen Staffel von 'Love Island' kein Geheimnis daraus, dass ihm Kandidatin Melissa gefiel. Jeden Abend verfolgte er die Sendung und ließ seine Instagram-Follower an seinen Emotionen teilhaben.

Pietros Schwärmerei kam sogar bei den Machern von 'Love Island' an. Der DSDS-Juror durfte sogar eine Videobotschaft für Melissa aufnehmen. Und die wurde ihr auch gleich in der Villa vorgespielt. Melissa gefiel Pietros Nachricht nicht nur, sie antwortete sogar: "Pietro, wir sehen uns draußen."

Seitdem sind viele 'Love Island'-Zuschauer und Fans von Pietro Lombardi Feuer und Flamme für die beiden. Werden sie nun tatsächlich ein Paar?

Im Video: Pietro verrät, wie es mit Melissa läuft

"Ja, wir haben uns getroffen."

Melissa konnte bei 'Love Island' keinen Partner finden. Seit dem Ende der Show wird nun wild um Pietro und Melissa spekuliert. Es kursierte bereits das Gerücht, dass sich beide getroffen haben.

Und genau DAS hat Pietro jetzt in seiner Instagram-Story bestätigt: "Zu der Frage, ob wir uns gesehen haben: Ja, das haben wir. Und mehr sag ich nicht."

Immerhin verrät Pietro noch, dass die beiden die ganze Sache ruhig angehen wollen: "Ich kann euch nur sagen, wir lernen uns immer noch kennen. Wir lassen uns keinen Druck machen, wir haben keine Eile."

Melissa schwärmt von Pietro

Auch Melissa hat sich zu Pietro geäußert. Ein Fan auf Instagram fragte sie, was ihr an Pietro gefalle. "Seine Ehrlichkeit, sein Humor und er ist sehr aufmerksam", antwortete Melissa darauf.

Das klingt doch vielversprechend, oder nicht? Wir bleiben an dieser aufregenden Geschichte auf jeden Fall dran!

von Jutta Eliks