Home / Buzz / Aktuelles / "Unfreundlich und abgehoben!" Pietro Lombardis Fans außer sich vor Wut

© Getty Images
Buzz

"Unfreundlich und abgehoben!" Pietro Lombardis Fans außer sich vor Wut

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 12. August 2019

Nach einem Konzert muss Pietro Lombardi nun massig Kritik einstecken - viele seiner Fans sind sehr enttäuscht von dem Sänger...

Eigentlich ist Pietro Lombardi bekannt für seine lockere und bodenständige Art. Nach einem Konzert am Wochenende erntet der Sänger nun allerdings einen Shitstorm auf Instagram – viele seiner Fans sind wütend und beschweren sich: Der Sänger wirke unnahbar, undankbar und nehme sich keine Zeit für seine Fans. Ganz schön harte Vorwürfe!

"Bei uns hast du viele Sympathiepunkte verloren"

Was so viele Fans frustriert: Nach seinem Konzert in Brakel habe sich der Sänger von seiner Security wegbringen lassen – keine Autogramme, keine Fotos, kein Aufeinandertreffen mit den Fans. Unter Pietro Lombardis neustem Instagram-Bild zeigen sich viele seiner Fans nun sehr enttäuscht.

"Der Umgang mit deinen Fans ist stark verbesserungswürdig. [...] Schade, dass du es nicht wenigstens wie fast ALLE anderen Künstler zu deinen Fans in den VIP-Bereich geschafft hast. Bei uns hast du viele Sympathiepunkte verloren! Bleib besser geerdet, trotzdem alles Gute!"

Ein anderer enttäuschter Fan schreibt: "Ich bin sehr traurig, dass ich nicht mal ein Autogramm bekommen habe. [...] Ich stand mir seit 12 Uhr die Beine wund, um dich zu sehen."

Besonders junge Fans – und von denen hat Pietro bekanntlich viele – waren nach dem Konzert sehr traurig. So schrieb schrieb die Mutter eines Kindes:

"Meine Tochter (11) war schon Tage vorher aufgeregt und hat gestern gesungen, als wenn es kein Morgen mehr gibt. Leider musste ich mit einem sehr traurigen Kind nach Hause fahren, weil sich das Warten auf dich und ein Autogramm nicht erfüllt haben."

Pietro auch zum Personal unfreundlich?

Laut der 'tz' sei der Sänger auch hinter der Bühne sehr unfreundlich zum Personal gewesen sein. Erst sei er zu spät gekommen, dann habe er noch den Stick vergessen, auf dem sich die Musik für seine Show befand. Klingt alles ganz schön chaotisch.

Wir sind gespannt, ob Pietro sich zu den Vorwürfen unter seinem Instagram-Bild äußern wird.

von Jessica Stolz