Home / Buzz / Aktuelles / Trennungs-Drama: Pietro Lombardi nimmt Sarah in Schutz

Buzz

Trennungs-Drama: Pietro Lombardi nimmt Sarah in Schutz

von Jessica Stolz Erstellt am 11. Februar 2020
© Getty Images

Nachdem Sarahs Ex-Freund Roberto im Interview schwere Vorwürfe gegen sie erhoben hat, äußert sich nun auch Pietro Lombardi dazu.

Video von Esther Pistorius

Sarah Lombardis Verflossener Roberto erhebt in einem Interview mit dem Fernsehsender RTL schwere Vorwürfe gegen seine Ex. Er erzählt, dass er nach zwei Jahren Beziehung via Instagram von der Trennung erfahren habe.

Ihm persönlich habe die Sängerin angeblich nicht gesagt, dass sie sich von ihm trennen wolle. Er sei zu diesem Zeitpunkt noch davon ausgegangen, dass es sich nur um eine Beziehungskrise handelt, die die beiden überwinden würden..

Pietro verteidigt Ex-Frau Sarah

Nun äußert sich ausgerechnet Sarahs Ex-Mann Pietro Lombardi in seiner Instagram-Story dazu.

Dort stellt der DSDS-Juror klar: "Ich hab nie was gegen Roberto gehabt, aber diese Sache ist echt sehr mies. Einfach meine persönliche Meinung. Und zwar finde ich es ein bisschen lächerlich, dass man zum Sender rennt und irgendwas ausplaudert."

"Ich find das gehört sich nicht. Ich weiß auf jeden Fall, dass die schon seit 6 Monaten eine Krise haben. Und dass Sarah dann auch gesagt hat: Ich möchte keine Beziehung mehr. Und das hat sie auch ihm gesagt. Und er hat es auf jeden Fall nicht vom Internet rausbekommen. Das weiß ich auf jeden Fall", erklärt der 27-Jährige weiter.

Mit seiner Aussage stellt sich Pietro eindeutig auf Sarahs Seite. Was sagt ihr dazu?

Noch mehr aktuelle News:

DSDS 2020: Pietros emotionales Geständnis an Dieter Bohlen

Sarah Lombardi-Double? DSDS-Linda sieht aus wie Pietros Ex​​​​​​​

Sarah Lombardi äußert sich zum Liebes-Aus mit Roberto

Aus Angst: Sarah Lombardi konfrontiert ihre Stalker

Sarah Lombardi heizt Fans mit "Unten-ohne-Bild" ein