Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Positiver Corona-Test: Jana Ina Zarella verlässt "Love Island"

von Philine Szalla Erstellt am 1. September 2020
Positiver Corona-Test: Jana Ina Zarella verlässt Love Island© Getty Images

Love Island läuft mittlerweile schon seit vier Jahren erfolgreich im deutschen TV. Seit Beginn ist Moderatorin Jana Ina Zarrella das Gesicht der Show. Dieses Jahr jedoch müssen wir wohl auf sie verzichten. Sie hat sich mit Covid-19 infiziert.

Video von Esther Pistorius

Ausgerechnet sie hat es erwischt: Das Gesicht der Reality-Show "Love Island" Jana Ina Zarrella hat sich mit dem Corona-Virus infiziert und kann daher die Show nicht weiter moderieren. Dabei ist die Show "ihr Baby", wie sie selbst sagt. Was für ein Schock!

Auf Instagram gibt das Model ein Statement an ihre Fans ab. Ihr kürzlich absolvierter Corona-Test ist positiv. Sie befindet sich seit dem Wochenende in Quarantäne in ihrem Schlafzimmer, sogar isoliert von ihrem Ehemann Giovanni und ihren Kindern. Sie sind alle gesund und haben sich nicht bei der Moderatorin angesteckt.

Lesetipp: Melanie Müller: Ihre ganze Familie hat sich mit Corona infiziert

Die erste Folge, die am Montagabend ausgestrahlt wurde, hat sie noch moderiert. Jedoch ist Jana Ina zwischen den Drehs noch einmal zurück nach Deutschland geflogen, wollte aber wieder ans Set zurückkehren, um weiter zu moderieren. Doch der positive Corona-Test macht ihr jetzt einen Strich durch die Rechnung.

Ihr vollständiges Statement seht ihr hier:

Sie hat sich immer an die Corona-Maßnahmen gehalten

"Es ist wirklich so ein Schlag ins Gesicht", so Jana Ina bei Instagram. Sie habe sich immer strengstens an alle Corona-Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften gehalten. Zwar gilt Mallorca als Risikogebiet, aber sie habe natürlich immer eine Maske getragen. Auch am Drehort der Dating-Show wurde immer strikt auf sämtliche Maßnahmen geachtet.

Auch lesen: Moderatorin, Mutter und Nagellack-Model: Jana Ina im Interview

Warum es sie erwischt hat, kann sie sich nicht erklären. Sie habe auch keine Symptome und es gehe ihr gut, so die 43-Jährige. "Ich bin nur traurig, weil das ganze Jahr lang warte ich auf Love Island", so die Moderatorin über ihre Show, die sie bereits seit der ersten Staffel moderiert.

Wie geht es bei "Love Island" weiter?

Für sie springt jetzt Moderatorin Cathy Hummels ein, die zur Zeit vor Ort ist, um die Talkshow "Aftersun" gemeinsam mit Jimi Blue Ochsenknecht zu moderieren. "Aftersun – Der Talk danach" ist eine Talkshow über die eigentliche "Love Island"-Folge, die vorher ausgestrahlt wird. Jetzt ist Cathy quasi befördert worden.

Jana Ina hofft aber dennoch, die letzten paar Tage der Show ihren eigentlichen Posten als Moderatorin wieder einnehmen zu können, denn die Show wird insgesamt vier Wochen lang gedreht. Natürlich nur nach überstandener Quarantäne und nach einem negativen Corona-Test-Ergebnis.

Sie appelliert außerdem an ihre Follower, weiterhin auf die Schutzmaßnahmen zu achten und Masken zu tragen. Wir drücken ihr die Daumen, dass sie spätestens bis zum Finale wieder fit ist!