Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Prinz Harry und Meghan: Weihnachten erneut ohne die Royals?

von Anna Haacks Erstellt am 9. Oktober 2020
Prinz Harry und Meghan: Weihnachten erneut ohne die Royals?© Getty Images

Wollen Prinz Harry und Herzogin Meghan Weihnachten ohne die royale Familie verbringen? Laut Insider-Informationen planen die beiden fürs Fest in diesem Jahr in den USA zu bleiben.

Video von Esther Pistorius

Planen Prinz Harry (36) und Herzogin Megan Markle (39) Weihnachten etwa ohne die royale Familie zu verbringen? Das zumindest behauptet ein Insider gegenüber dem britischen Magazin "The Mirror".

Angeblich möchte Meghan Weihnachten zusammen mit ihrer Mutter Doria Ragland (64) in ihrem neuen Zuhause in Los Angeles verbringen.

Weihnachten zum zweiten Mal ohne die Royals?

Sollten die Gerüchte stimmen, wäre es bereits das zweite Weihnachten, das Harry und Meghan zusammen mit Söhnchen Archie ohne Harrys Familie verbringen. Meghan scheint das jedoch wenig zu stören.

Der Insider berichtet weiter: "[Meghan] ist sehr aufgeregt und plant, alle Traditionen in ihr Weihnachtsfest einzubauen, mit denen sie als Kind aufgewachsen ist."

Lest auch: Prinz Harry und Meghan Markle: Mega-Deal mit Netflix

Meghan scheinen die Traditionen ihrer eigenen Familie sehr wichtig zu sein. Fraglich ist jedoch, ob die Traditionen seitens Harrys Familie dabei nicht auf der Strecke bleiben. Die Queen und der Rest der Königsfamilie haben Baby Archie jedensfall nur selten zu Gesicht bekommen.

Noch mehr Streit bei den Royals?

Harry und Meghan leben mitlerweile seit einigen Monaten in Kalifornien. Ihr Umzug nach LA soll das Verhältnis zwischen Harry und seiner Familie negativ beeinflusst haben. Auch das Verhältnis zu seinem Bruder William soll sich deutlich verschlechtert haben.

Mehr lesen: Prinzessin Diana: Zeigt Netflix-Serie "The Crown" ihre Sextoys?

Offen bleibt wie Harrys Familie zu der Tatsache steht, an diesem Weihnachtsfest erneut auf Harry, Meghan und Archie verzichten zu müssen.