Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Keine Versöhnung? William und Harry getrennt bei Prinz Philips Beerdigung

von Esther Wolf Erstellt am 16. April 2021

Es wurde viel spekuliert, wie das Wiedersehen der zerstrittenen Brüder ausfallen wird. Doch nun ist klar: William und Harry werden nicht Seite an Seite hinter dem Sarg ihres Großvaters laufen.

Viele royale Fans erhofften sich eine Versöhnung zwischen Prinz William (38) und Prinz Harry (36) am Grab ihres geliebten Großvaters. Doch es scheint so, als wäre die Kluft zwischen den beliebten Brüdern doch viel größer als bisher angenommen. Denn nun wurde bekannt, dass Prinz William und Prinz Harry nicht Seite an Seite hinter dem Sarg von Prinz Philip (†99) laufen werden.

Auch lesen: Abschied von Prinz Philip (†99): So wird die Beerdigung ablaufen

Die Brüder werden durch ihren Cousin getrennt

Der leitende Sekretär des Lord Chamberlain's Büros, Alexander de Montfort, erklärte, dass Prinz William und Prinz Harry auf dem Weg zum Gottesdienst hintereinander gehen werden - William voraus. In der Kirche wird Williams und Harrys Cousin Peter Philips zwischen den Brüdern gehen.

Im Video: Der wahre Grund, warum Meghan bei der Beerdigung nicht dabei ist!

Video von Esther Pistorius

Der Palastsprecher betonte, dass alle Vorkehrungen getroffen werden, um den Wünschen des Herzogs zu entsprechen, und Ihre Majestät, die Queen, trifft die endgültige Entscheidung. Klare Worte, die betonen, dass die Aufmerksamkeit bei der Beerdigung von Prinz Philip nicht auf den Streit zwischen den beiden Brüdern gelenkt werden soll. Es gibt aber auch Gerüchte, dass Prinz Philip nach dem legendären Interview mit Oprah Winfrey zutiefst enttäuscht und gekränkt von Prinz Harry gewesen sein soll.

Mehr lesen: Prinz Philip (†99): Palast teilt süßes Bild mit den Ur-Enkeln

Keine Uniformen bei der Beerdigung

Der Palastsprecher gab zudem noch eine weitere wichtige Information bekannt: Keiner der Anwesenden wird bei der Beisetzung eine Uniform tragen. Damit setzt die königliche Familie ein eindeutiges Zeichen und möchte Zusammenhalt symbolisieren. Denn sowohl Prinz Harry als auch sein Onkel Prinz Andrew (61) hätten aufgrund ihres Rücktritts keine Uniform tragen können. Mit dieser Vorgabe will der Palast klarstellen, dass niemand in der Familie ausgeschlossen wird und es an diesem Tag nur um eine Sache geht: Die Liebe zu Prinz Philip.

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Die Beerdigung wird am Samstag, 17. April 2021, live im Fernsehen übertragen. RTL wird die Bestattungszeremonie am Tag der Beerdigung ab 14 Uhr übertragen.