Home / Buzz / Aktuelles

Promi Big Brother: Erics Ekel-Beichte sorgt für Fassungslosigkeit

von Jessica Stolz Erstellt am 19. August 2021

Bei "Promi Big Brother" jagt ein Schocker-Moment den nächsten. In der letzten Folge sorgte Eric Sindermann mit seiner Unterhosen-Beichte für Entsetzen und Ekel bei den anderen Kandidaten.

Wer sich schnell ekelt, hat in der letzten Folge von "Promi Big Brother" vermutlich weggeschaltet. Einige Bewohner scheinen es mit der Körperhygiene nämlich nicht ganz so genau zu nehmen.

Vor allem Ex-Handballer Eric Sindermann sorgte für Entsetzen. Während er seine Unterwäsche in einer Küchenschüssel wusch, fragte er seine Mitbewohnerin Danni Büchner beiläufig, ob sie sich mit Waschen auskenne und ihm verraten könnte, wie man Bremsspuren aus der Unterhose bekäme.

Auch lesen: Bauer sucht Frau: "Das stinkt!" Ekel-Schock bei Thomas

Statt ernst gemeinter Waschtipps erntet Eric jedoch Spott und angewiederte Blicke.

Im Video: Danni Büchner: Ennesto Monté äußert sich zur Liebeskrise

Video von Esther Pistorius
decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Auch andere Kandidaten fallen durch mangelnde Hygiene auf

Die Kandidaten gaben ihm schließlich den Ratschlag, einfach gründlicher bei der Toilettenhygiene vorzugehen.

Erci lässt das jedoch nicht auf sich sitzen und rechtfertigt sich. Er würde sogar feuchtes Toilettenpapier nutzen und könne sich daher nicht erklären, warum seine Hose dreckig sei.

Lesetipp: Diese Stars wurden durch Reality-TV berühmt

Eric ist jedoch nicht der Einzige, der durch mangelnde Körperhygiene auffällt. So rücken zum Beispiel auch die fettigen Haare von Danny Liedtke in den Fokus der Kritik. Und auch, dass Uwe zu selten duschen geht, bemängelt Danni Büchner.