Home / Buzz / Aktuelles / Die Geissens: Ärger mit der Polizei? Diese Bilder schocken Fans!

Die Geissens: Ärger mit der Polizei? Diese Bilder schocken Fans!

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 22. August 2019

Hat Robert Geiss etwa Ärger mit der Polizei? Seine Frau Carmen veröffentlichte nun Bilder von einem Zusammentreffen mit einem Ordnungshüter.

von Maike Schwinum

Was ist denn da bei den Geissens los? Am Mittwoch veröffentlichte Carmen Geiss Bilder auf Instagram, die bei den Fans und Followern für Verwunderung und Schock sorgten. Auf den drei Fotos ist zu sehen, wie Ehemann Robert Geiss von einem Polizisten im französischen Saint-Tropez in Handschellen gelegt wird.

Der Beamte hält ihn fest und drückt ihm am Ende sogar noch brutal eine Pistole an den Rücken. Dazu schreibt Carmen: "So, jetzt ist es passiert und Roooobert wird im Beach Club vom Gendarme de Saint Tropez verhaftet. Er hat mal wieder nicht auf mich gehört."

"Geschmacklos wie alles."

Aber keine Sorge, es gibt Entwarnung. Denn gleich danach erklärt die TV-Millionärin: "Zum Glück war es kein richtiger Polizist, sondern nur ein Komiker, der durch sämtliche Beach Clubs läuft und man kann witzige Fotos mit ihm machen."

Es handelt sich also nur um einen Scherz und die Geissens müssen nicht wirklich ein Leben hinter Gittern fürchten. Die meisten der erleichterten Fans feiern das humorvolle Reality-Show-Paar für die Schnappschüsse aus dem Beach Club.

Doch einigen Followern geht der Scherz dann doch zu weit. "Das letzte Bild geht zu weit und ist nicht lustig", kommentiert ein Nutzer. Auch ein anderer findet: "Geschmacklos wie alles." Und ein weiterer User meint: "Witzig? Unmöglich. Handschellen geht ja noch, aber eine Waffe am Hinterkopf? Furchtbar."

Was sagt ihr zu den Bildern?

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel