Home / Buzz / Aktuelles / Die Geissens: Schock! Robert verpasst Carmen Horror-Haarschnitt

Buzz

Die Geissens: Schock! Robert verpasst Carmen Horror-Haarschnitt

von Jessica Stolz Erstellt am 14. April 2020
Die Geissens: Schock! Robert verpasst Carmen Horror-Haarschnitt© Getty Images

Da die Friseure zurzeit geschlossen haben, greift Robert Geiss selbst zur Schere und verpasst seiner Frau Carmen einen neuen Haarschnitt. Die Aktion geht jedoch gewaltig nach hinten los...

Video von Esther Pistorius

Die Coronakrise macht auch den Geissens zu schaffen. Vor allem die Tatsache, dass Carmen nicht mehr wie gewohnt täglich zum Frisör kann, stellt ein großes Problem dar. Doch davon lassen sich die TV-Millionäre nicht unterkriegen.

Auf Instagram veröffentlicht Carmen jetzt ein Video, in dem Ehemann Robert kurzerhand einfach selbst zur Schere greift.

"Jetzt hast du 'ne Treppe reingeschnitten!"

In seiner Rolle als Friseur ist Robert allerdings nicht gerade zimperlich. Rund 10cm von Carmens blonder Haarpracht müssen weichen. Die neue Frisur der 54-Jährigen ist am Ende leider alles andere als schön. Das Ergebnis sind ungleiche, fransige Stufen.

Tochter Shania ist von der neuen Frisur ihrer Mama auch nicht begeistert: "Jetzt hast du 'ne Treppe reingeschnitten", kritisiert sie. Anschließend versucht sie noch, die Fehler ihres Vaters wieder auszugleichen und schnibbelt auch nochmal an Carmens Haaren herum.

Lest auch: Nach Kassierer-Diss: Jetzt äußert sich Robert Geiss

Fans finden Roberts Verhalten lieblos

Einige Fans sind von dem Video sehr amüsiert. Andere wiederum finden die Aktion gar nicht so lustig. "So lieblos wie Robert da geschnitten hat. [...] Mir fehlen die Worte", kommentiert eine Userin. Eine andere meint: "Da blutet einem das Friseurherz."

"Arme Carmen, das tut schon beim Hinschauen weh", schreibt ein anderer entsetzer Fan. Wirklich lustig oder despektierlich? Was haltet ihr von dem Video?