Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Robert Pattinson hat Corona: Jetzt hat es auch Batman erwischt

von Philine Szalla Erstellt am 4. September 2020
Robert Pattinson hat Corona: Jetzt hat es auch Batman erwischt© Getty Images

Und schon wieder hat sich ein Promi mit dem Corona-Virus infiziert. Dieses mal hat es Neu-Batman Robert Pattinson getroffen.

Video von Esther Pistorius

Eigentlich dreht Robert Pattinson (34) derzeit den neuen "Batman"-Film, in dem er selbst die Hauptrolle verkörpert. Doch wie es scheint, sind selbst Superhelden nicht vor dem Corona-Virus sicher. Die Produktionsfirma des Blockbusters, Warner Bros., ließ verlauten, dass die Dreharbeiten derzeit stillgelegt sind, da sich ein Crewmitglied mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert habe und momentan in Quarantäne lebe.

Die "Vanity Fair" will herausgefunden haben, dass es sich bei dem Infizierten um niemand geringeres als den Hauptdarsteller Robert Pattinson selbst handle.

Dazu lesen: Von Clooney bis Bale: Diese Stars haben Batman schon gespielt

Bitter: Die Dreharbeiten wurden erst wegen dem Corona-Virus im März unterbrochen und vor Kurzem wieder aufgenommen. Jetzt der erneute Rückschlag und eine weitere Dreh-Pause. Wann es wieder weiter geht, ließ die Produktionsfirma noch offen.

Neben Robert spielen in dem neuen "Batman"-Film noch weitere hochkarätige Schauspieler wie Zoe Kravitz oder Colin Farrell mit. Die müssen jetzt notgedrungen wohl ebenfalls eine Zwangspause einlegen. Eigentlich sollte der Film im Oktober nächsten Jahres anlaufen.

Lesetipp: Positiver Corona-Test: Jana Ina Zarella verlässt "Love Island"

Wir hoffen, dass Robert bald wieder gesund ist und so schnell wie möglich wieder in seine neueste Rolle des Batman schlüpfen kann.