Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Besuch beim Beauty-Doc? Ross Antony zeigt sich völlig verändert

von Maike Schwinum Erstellt am 9. April 2021

Hat Ross Antony etwa dem Beauty-Doc einen Besuch abgestattet? Neue Instagram-Schnappschüsse des Sängers machen Fans extrem stutzig.

Ross Antony (46) sorgt in dieser Woche für einen echten Schock bei seinen Fans. Auf seinem Instagram-Profil veröffentlicht der Schlagersänger nämlich eine Reihe von Selfies, die ihn komplett verändert zeigen.

Seine Haut ist glatt gebügelt, seine Wangen wirken extrem aufgepolstert und auch seine Lippen sind offenbar deutlich aufgespritzt. Hat sich der 46-Jährige etwa einer (oder gleich mehreren) Schönheits-OP unterzogen?

Auch interessant: Ross Antony zeigt sich mit neuer Lockdown-Frisur

Zu den Schnappschüssen schreibt Ross: "Es war Zeit für eine kleine Auffrischung. Neue Lippen und Wangen, jetzt fühl ich mich wie 30! Ist toll geworden, oder?" Sein Ehemann Paul Reeves scheint es gut zu finden und kommentiert: "Das ist nicht genug, du brauchst mehr!"

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Alles nur Fake?

Einige Follower reagieren auf die völlig veränderte Optik schockiert, doch die meisten reagieren mit amüsierten Kommentaren und jeder Menge lachender Emojis. Denn bei Ross' Selfies handelt es sich eindeutig um einen Filter.

Auch lesen: Was ist aus den Dschungelcamp-Siegern geworden?

Der sogenannte "Pillow Face"-Filter, der aktuell im Netz die Runde macht, lässt User aussehen wie frisch vom Beauty-Doc. Also hat sich Ross wirklich nur einen kleinen Scherz erlaubt und sieht nach wie vor so aus, wie wir ihn kennen.