Home / Buzz / Aktuelles / RTL macht Schluss: Diese drei Serien werden jetzt eingestellt

© RTL / Getty Images
Buzz

RTL macht Schluss: Diese drei Serien werden jetzt eingestellt

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 26. April 2019

Es ist für den Sender sicher keine einfache Entscheidung: Weil die Einschaltquoten nicht überzeugen konnten, stellt RTL gleich drei Serien auf einmal ein und stellt seine Primetime damit ordentlich um.

Es scheint, als liege ein Fluch auf dem Dienstagabend beim TV-Sender RTL. Denn beide Serien, die dort zuletzt zur Primetime an den Start gingen, fuhren miese Quoten ein. Deshalb werden nun sowohl 'Beck is back!' als auch 'Die Klempnerin' eingestellt. Das bestätigte RTL-Fiction-Chef Philipp Steffens im Gespräch mit 'DWDL'.

Beide Serien holten im Schnitt gerade einmal zehn bis elf Prozent Marktanteil in der Zielgruppe ein. Während 'Beck is back!' mit Bert Tischendorf zumindest zwei Staffeln lang laufen durfte, überlebte die Serie 'Die Klempnerin' lediglich eine Staffel lang.

"Beck is back!" wird abgesetzt© MG RTL D / Daniela Incoronato

Auch mit 'Beste Schwestern' ist Schluss

Doch Steffens entschied sich auch noch für eine dritte Absetzung: Die Sitcom 'Beste Schwestern' mit Sina Tkotsch und Mirja Boes wird ebenfalls nach der zweiten Staffel eingestellt. Im Schnitt fuhr die Serie lediglich zwölf Prozent ein - auch das ist klar unter der RTL-Norm.

von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen