Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

"Liebe meine Kurven": Sarah Connor zeigt sich im knappen Bikini

von Maike Schwinum Erstellt am 9. Juli 2021

Sängerin Sarah Connor heizt ihren Fans mit einem Bikini-Bild ordentlich ein. Doch dahinter verbirgt sich auch eine wichtige Selbstliebe-Botschaft.

Sarah Connor (41) zeigt sich aktuell im Netz so freizügig wie nie zuvor. Bei Instagram teilte die Sängerin in dieser Woche ein Bild, das offenbar im Urlaub entstanden ist. Das Foto zeigt sie lediglich in einem knappen Glitzer-Bikini bekleidet am Strand.

Doch bei dem heißen Schnappschuss geht es Sarah nicht nur darum, ihren Fans den Kopf zu verdrehen. Sie teilt auch eine wichtige Botschaft und schreibt zu dem Post: "Ich liebe meine Kurven und alle meine Kanten, alle meine perfekten Unvollkommenheiten."

Außerdem ruft Sarah ihre Fans mit einer Frage zu mehr Selbstliebe auf: "Habt ihr Euch heute schon gesagt, dass ihr euch liebt?" Sarahs über 500.000 Follower feiern die wichtige Botschaft und kommentieren zahlreich ihren Zuspruch.

Auch interessant: Feuerdrama bei Sarah Connors Videodreh in Spanien

Einige von Sarahs Fans lassen jedoch auch große Zweifel an sich selbst verlauten. Beispielsweise schreibt eine Userin: "Wenn ich deinen Body und deine Stimme hätte, würde ich mich auch lieben."

Diese Reaktion will Sarah offenbar nicht einfach so stehen lassen. Sie antwortet auf den Kommentar der Nutzerin: "Dann hättest Du aber auch meine Ungeduld, meine Zweifel und Depressionen, meine Wut und meine Angst vor Bären."

Im Video: Sarah Connor bricht bei TV-Auftritt in Tränen aus

Video von Esther Pistorius

Damit will die 41-Jährige ganz klar deutlich machen, dass jeder Mensch seine Laster hat und dennoch genauso gut ist, so wie er ist. Niemand muss dem anderen nacheifern. Eine tolle Botschaft, finden wir! Und auch Sarahs Fans freuen sich über die Message der Sängerin.