Home / Buzz / Aktuelles

Sarah Lombardi: So reagiert Pietro auf ihre heimliche Hochzeit

von Jessica Stolz Erstellt am 31.05.21 um 10:40

Sarah Lombardi hat "Ja" gesagt! Am Wochenende hat die Sängerin ihren Freund Julian Büscher geheiratet. Sarahs Ex-Mann Pietro Lombardi äußert sich in seiner Instagram-Story zu der heimlichen Hochzeit.

Sarah Lombardi hat geheiratet! Am Wochenende gab die Sängerin ihrem Freund Julian Büscher still und heimlich das Ja-Wort. Das verkündeten die beiden mit einem süßen Post auf Instagram.

Die Bilder zeigen das Paar offenbar direkt nach der Trauung. Sarah trägt darauf ein wunderschönes, weiß-besticktes Brautkleid. Julian trägt einen hellgrauen Anzug. Zudem sind die Eheringe der beiden präsent zu sehen. Zu dem Bild schreibt Sarah: "Mr & Mrs Engels."

Auch lesen: Sarah Lombardi: Zweites Baby? "Geschwisterchen für Alessio"

Damit ist klar: Sarah hat wieder ihren Mädchennamen angenommen und heißt jetzt nicht mehr "Lombardi".

Wie die frisch gebackene Ehefrau in ihrer Instagram-Story verkündet, fand die Hochzeit in der Nähe von Heidelberg im engsten Familienkreis statt. Unter den Hochzeitsbildern gratulieren ihr die Fans zahlreich.

Im Video: Pietro Lombardi soll auf der Hochzeit seiner Ex-Frau Sarah singen

Video von Esther Pistorius
NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Pietro Lombardi: "Haltet an eurer Liebe fest."

Auch Sarahs Ex-Mann Pietro Lombardi beglückwünscht das frischvermählte Paar. In seiner Instagram-Story postet er die Hochzeitsbilder der beiden und schreibt dazu: "Glückwunsch euch zwei. Ich wünsche euch nur das Beste auf eurem gemeinsamen Weg. Ihr seid ein tolles Paar. Haltet immer fest an eurer Liebe. Euer Pie."

Lesetipp: Pietro Lombardi stinksauer - und das ausgerechnet wegen Sarah!

Sarahs und Pietros gemeinsamer Sohn Alessio wird von nun an übrigens den Doppelnamen "Lombardi-Engels" tragen. In ihrer Instagram-Story schreibt Sarah, dass sie und Pietro das gemeinsam entschieden haben. So hätte Alessios Nachname eine Verbindung zu beiden Elternteilen.