Home / Buzz / Aktuelles / Corona-Verdacht bei Saskia Beecks: "Bleibt zuhause!"

Buzz

Corona-Verdacht bei Saskia Beecks: "Bleibt zuhause!"

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 19. März 2020
© Getty Images

Saskia Beecks befindet sich gerade in häuslicher Quarantäne und wartet das Ergebnis ihres Corona-Tests ab. Auf Instagram appelliert sie an ihre Follower, zuhause zu bleiben.

Video von esther.pistorius

Saskia Beecks ("Berlin – Tag & Nacht") befindet sich zurzeit in häuslicher Quarantäne. Da sie mögliche Coronavirus-Symptome aufweist, hat sie einen Test machen lassen und wartet das Ergebnis ab, das im Laufe der Woche eintreffen soll.

Während Saskia sich zum Schutz anderer isoliert, beobachtet sie, dass andere Leute das überhaupt nicht tun. Auf Instagram lässt sie Dampf ab und findet scharfe Worte für die Leute, die sich immer noch in großen Gruppen draußen treffen.

"Ich verstehe das einfach nicht"

"Es geht darum, dass wir auch an andere denken müssen", sagt Saskia in ihrer Instagram-Story. "Das regt mich einfach so auf. Wenn ich dann sehe, dass diese ganzen Öko-Helikopter-Dinkel-Mütter drauf scheißen, mit 80 Leuten im Park sitzen oder auf dem Spielplatz, da könnte ich reinschlagen, das verstehe ich einfach nicht."

Mit einigen Beispielen erklärt Saskia, warum zuhause bleiben momentan so wichtig ist. "Möchtet ihr euch alle gegenseitig anstecken? Möchtest du, dass deine Oma das bekommt? Möchtest du, dass dein dreijähriges Patenkind, das schon seit drei Jahren im Krankenhaus liegt und fünf Herz-OPs hatte, möchtest du, dass das stirbt? Ja, möchtest du das? Dann triff dich weiter mit deinen ganzen tausend Leuten."

Auch wenn wir es vielleicht anders ausdrücken würden, stimmen wir Saskia in ihrer Grundaussage zu. Bleibt zuhause, denn damit schützt ihr nicht nur euch, sondern auch schwächere Mitmenschen, denn man weiß nie, ob man ein Übertrager des Virus ist.

von Jutta Eliks