Home / Buzz / Aktuelles / Beatrice Egli macht Schock-Geständnis: Sie war "fast verheiratet"!

Beatrice Egli macht Schock-Geständnis: Sie war "fast verheiratet"!

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 1. Oktober 2019

Beatrice Egli besingt in ihrer neusten Single 'Nächstes Leben, selbe Zeit' einen Surferboy, den sie in Australien kennengelernt hat. Mit ihm soll sie "fast verheiratet" gewesen sein.

von Jutta Eliks

Beatrice Egli soll fast verheiratet gewesen sein? Wie konnten wir das verpassen und wo kommt diese Behauptung überhaupt her? Von Beatrice selbst! Die Schlagersängerin offenbarte das in einem Interview mit 'Stylebook', als es um ihre mehrmonatige Auszeit in Australien ging.

In dieser Zeit erholte sich Beatrice von einer stressigen Tour und sammelte Inspirationen für ihr neues Album 'Natürlich!'. Sie war jedoch offenbar auch auf Flirtkurs und lernte einen australischen Surfer kennen, mit dem ihr ein Verhältnis nachgesagt wurde.

Fast verheiratet mit einem Surfer?

"Ich war ja fast schon verheiratet mit einem ganz süßen Surfer, den ich ehrlich gesagt auch tatsächlich getroffen habe", erzählt Beatrice gegenüber 'Stylebook'. Doch mit "fast schon verheiratet" bezieht sich Beatrice nur auf die Gerüchte um ihre Person und nicht auf Tatsachen.

Aus Beatrice und dem Surfer ist also nichts geworden, aber aus dieser Erfahrung hat Beatrice einen Song geschrieben. In 'Nächstes Leben, selbe Zeit' lautet eine Zeile: "Ein Surfertyp und mir wird schnell klar. Der Augenblick wird vielleicht zur Gefahr..."

Heute ist Beatrice glücklicher Single und diese Zufriedenheit finden wir richtig ansteckend!

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel