Home / Buzz / Aktuelles / Schockbeichte: Keno hat ein Kind! Wird das zu viel für Gerda?

Schockbeichte: Keno hat ein Kind! Wird das zu viel für Gerda?

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 5. September 2019

Bei der Aftershow zum Bachelorette-Finale offenbarte Gerdas Auserwählter Keno, dass er einen Sohn hat. Warum hat er das so lange verheimlicht und was sagt Gerda dazu?

von Jutta Eliks

Dass sich Gerda im Finale von Die Bachelorette für Kandidat Keno entschieden hat, hat kaum jemanden überrascht. Ihre klare Tendenz zu ihm war auch der Grund, wieso Favorit Tim und andere Kandidaten im Vorfeld freiwillig ausstiegen.

Die wahre Überraschung kam für alle Zuschauer, die nach dem Finale dranblieben und die Nachbesprechung aller Kandidaten mit Frauke Ludowig guckten. Dort waren auch Gerda und Keno zu Gast und Keno nutzte die Sendeminuten, um etwas klarzustellen: Er hat einen Sohn.

Keno hat ein Kind?!

Damit überraschte Keno so einige, denn dass er Vater ist, wurde bei Die Bachelorette nie thematisiert. Darüber Bescheid wusste scheinbar nur Gerda, der Keno dieses nicht ganz unwichtige Detail wohl am Rande der Dreharbeiten gestanden hat. Somit hat Keno Gerda zwar nicht die ganze Zeit angelogen, aber als Zuschauer fragt man sich schon, warum er sein Kind überhaupt verheimlicht hat.

Auch dafür hat Keno eine Erklärung, mit der scheinbar auch Gerda zufrieden ist: Er hatte seine Teilnahme bei Die Bachelorette mit der Mutter seines Sohnes besprochen und sich darauf geeinigt, nicht vor der Kamera über seinen Sohn zu sprechen. Jetzt, wo Keno die Show gewonnen hat, scheint es okay zu sein, darüber zu sprechen.

Was sagt Gerda dazu?

Wie Gerda genau reagiert hat, als Keno ihr während der Dreharbeiten von seinem Sohn erzählte, weiß man nicht. Damit abgeschreckt hat er sie scheinbar nicht, denn sie entschied sich im Finale für ihn. In einem Interview mit RTL erklärte Gerda:

"Ein Kind ist ja eigentlich auch was Schönes im Leben. Er hat ja nichts verbrochen. [...] Wir halten zusammen, ich stehe da hinter ihm, und deswegen ist für mich die Sache auch gar nicht der Rede wert."

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel