Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Schock! Sebastian Preuss nach Motorradunfall schwer verletzt

von Jessica Stolz Erstellt am 2. Juni 2020
Schock! Sebastian Preuss nach Motorradunfall schwer verletzt© Getty Images

Ex-Bachelor Sebastian Preuss hatte einen schweren Motorradunfall. Nach dem Horror-Crash musste der 30-Jährige operiert werden und liegt nun verletzt im Krankenhaus.

Video von Esther Pistorius

Große Sorge um Sebastian Preuss! Der Ex-Bachelor hatte am Wochenende einen schweren Motorradunfall. Laut "Bild" sei der 30-Jährige zu schnell in eine Kurve gefahren und habe dabei die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und streifte dann ein entgegenkommendes Auto.

Anschließend sei er in eine Böschung gedrängt worden, flog 20 Meter durch die Luft und soll nach seinem Aufprall nochmal 90 Meter über die Straße geschlittert sein.

Er soll sich mehrere Knochen gebrochen haben

Nach dem schrecklichen Unfall wurde Preuss mit einem Helikopter ins Krankenhaus gebracht und musste operiert werden. Angeblich habe er sich den linken Arm und das rechte Bein gebrochen.

Das Motorrad von Sebastian Preuss soll einen Totalschaden haben. Besonders kurios: Noch vor zwei Wochen präsentierte er dieses stolz seiner Instagram-Community.

Lest auch: Tränenreiches Geständnis: Bereut der Bachelor alles?

"Ich hatte riesen Glück, dass nichts schlimmeres passiert ist"

In einem Interview mit der "Bild" äußert sich der 30-Jährige: "Ich hatte riesen Glück, dass nichts Schimmeres passiert ist. [..] Aber natürlich ist es auch furchtbar ärgerlich. Ich stand ja wieder im Training und wollte Ende des Jahres wieder in den Kickbox-Ring steigen. Das kann ich erst einmal abhaken.“

Wir wünschen dem Sebastian gute Besserung!