Home / Buzz / Aktuelles

"Siegfried und Roy": Magier Siegfried Fischbacher ist gestorben

von Jessica Stolz Erstellt am 14. Januar 2021
Siegfried und Roy: Magier Siegfried Fischbacher ist gestorben© Getty Images

Der weltbekannte Magier Siegfried Fischbacher ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Er litt an Bauchspeicheldrüsenkrebs in fortgeschrittenem Stadium.

Video von Esther Pistorius

Es ist eine traurige Nachricht, die uns am Donnerstagnachmittag erreicht. Laut der "Bild"-Zeitung ist Siegfried Fischbacher am Mittwochabend im Alter von 81 Jahren gestorben.

Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass der weltberühmte Magier, bekannt als Teil des Duos "Siegfried und Roy", unheilbar an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt sei.

Gofeminin berichtete: Schock: Star-Magier Siegfried Fischbacher ist unheilbar krebskrank

decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

"Er ist sanft und friedlich eingeschlafen"

Fischbacher hatte sich noch im Krankenhaus einer zwölfstündigen OP unterzogen, doch der Krebs hatte bereits gestreut und es gab keine Chance mehr auf Heilung. Nach seinem Krankenhausaufenthalt kehrte er in sein Anwesen "Little Bavaria" in Las Vegas zurück.

Auch sein ehemaliger Partner Roy Horn war erst kürzlich verstorben. Er starb Anfang Mai 2020 an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung.

Mehr lesen: "Siegfried & Roy": Roy Horn stirbt an Corona-Infektion

Seine in München lebende Schwester Dolore erklärt gegenüber der "Bild": "Er ist sanft und friedlich eingeschlafen."

Wir wünschen allen Angehörigen ganz viel Kaft.