Home / Buzz / Aktuelles / Geht DAS zu weit? So nackt zeigt Wendler seine Laura im neuen Video

© Getty Images
Buzz

Geht DAS zu weit? So nackt zeigt Wendler seine Laura im neuen Video

von Sophia Karlsson Veröffentlicht am 15. Mai 2019

Immer wieder sorgen Michael Wendler und seine Freundin Laura für neue Schlagzeilen. Doch mit seinem neuesten Musikvideo für sein Album "Stunde Null" erntete der Schlagersänger jetzt einen heftigen Shitstorm.

Super kurze Jeansshorts, Cowboystiefel und ein tiefausgeschnittenes Spaghetti-Top: So sexy rekelt sich Michael Wendlers 18-jährige Freundin Laura in seinem neuesten Musikvideo auf einem Motorrad.

Erstmals offiziell präsentiert wurde das Video am letzten Wochenende in Oberhausen als Teil von Wendlers Bühnenshow. Doch schon davor veröffentlichte Laura den ein oder anderen Vorgeschmack auf das Musikvideo in den sozialen Netzwerken. Doch statt netter Botschaften mitfiebernder Fans hagelte es ordentlich Kritik.

"Musst du schon in heißen Outfits Werbung für ihn machen?", fragte sich ein Instagram-Nutzer. "Oh Gott, Mädchen, [...] mach die Schule weiter oder such dir einen Job!"

Doch vor allem Wendler selbst erntete für das Video heftige Kritik: "Tobt die Midlife- und Narzismus-Krise echt so heftig, dass permanent die Brüste des Lolita-Häschens in die Kamera gehalten werden müssen?" Andere Nutzer fragen sich: "Welcher Mann möchte denn, dass seine Frau sich so in einem Video zeigt?"

"Ich glaube, da gibt es ganz andere Videos, die viel sexistischer sind."

Der 46-Jährige kann die Reaktion seiner Fans nicht nachvollziehen. Es gäbe Videoclips, die viel sexistischer seien und viel mehr Haut zeigen würden, so Wendler in einem Interview mit RTL. Im Video spiele Laura eine Automechanikerin, die ihm helfe, weil er ein Problem mit seinem Auto habe. "Also gar nicht so Klischee. Denn, wenn man nach Klischee geht, sind Frauen ja eher am Herd und nicht in der Werkstatt", so der Schlagersänger.

Was sagt ihr zu dem Musikvideo?

von Sophia Karlsson