Home / Buzz / Aktuelles / Sommerhaus der Stars: So hoch sind die Gagen der Promis

Buzz

Sommerhaus der Stars: So hoch sind die Gagen der Promis

von Jutta Eliks Erstellt am 10. Juni 2020
© Getty Images

Die neue Staffel des "Sommerhaus der Stars" wird aktuell noch gedreht, doch schon jetzt soll bekannt sein, wie hoch die Gagen der Stars ausfallen. Dabei gibt es einige Überraschungen!

Video von Esther Pistorius

Zur großen Freude aller Fans von 'Das Sommerhaus der Stars' findet die Show trotz der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr statt. Die neue Staffel wird aktuell in Deutschland gedreht.

Lese-Tipp: Sommerhaus der Stars trotz Corona: Deshalb geht’s!

Es ist noch nicht bekannt, wann die neue Staffel ausgestrahlt wird. Aber die Gehälter der Promis sollen aus Produktionskreisen durchgesickert und bei bild.de gelandet sein.

Wie viel verdienen die Promis?

Sollte der Bericht von bild.de stimmen, dann fallen die Gagen der Promis beim 'Sommerhaus der Stars' 2020 wie folgt aus:

Platz 10: Eva Benetatou und Chris: 25.000 Euro
Platz 9: Lisha und Lou: 25.000 Euro
Platz 8: Diana Herold und Michael Tomaschautzki: 35.000 Euro
Platz 7: Denise Kappés und Henning Merten: 35.000 Euro
Platz 6: Martin Bolze und Michaela Scherer: 35.000 Euro
Platz 5: Andreas und Carolin Robens: 35.000 Euro
Platz 4: Iris und Peter Klein: 50.000 Euro.
Platz 3: Annemarie Eilfeld und Tim Sandt: 60.000 Euro.
Platz 2: Georgina Fleur und Kubilay Özdemir: 70.000 Euro
Platz 1: Andrej Mangold und Jenny Lange: 100.000 Euro

Bachelor-Sieger bekommen die höchste Gage

Damit sind die absoluten Top-Verdiener der neuen Sommerhaus-Staffel das Bachelor-Gewinnerpaar Andrej Mangold und Jenny Lange. Ihre Gage soll laut bild.de am höchsten ausfallen, da beide bisher noch bei keinem Promi-Format mitgemacht haben.

Lest auch: Sommerhaus der Stars: Drama wegen Nachzügler vorprogrammiert?

Andrej und Jenny treffen im Sommerhaus auf die Bachelor-Finalistin Eva, die Andrej kurz vor knapp abserviert hat. Wir sind gespannt, ob das wohl zu einigen denkwürdigen TV-Momenten führen wird!