Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Sommerhaus der Stars: Ekel-Bilder der Unterkunft aufgetaucht

von Jessica Stolz Erstellt am 24. Juni 2020
Sommerhaus der Stars: Ekel-Bilder der Unterkunft aufgetaucht© VNOW / Max Kohr

Im letzten Jahr wurde 'Das Sommerhaus der Stars' in einer luxuriösen Villa in Portugal gedreht. Doch das sieht in diesem Jahr ganz anders aus. Statt Luxus, gibt es für die Promis einen urigen Bauernhof.

Die Dreharbeiten für 'Das Sommerhaus der Stars' sind bereits im vollen Gange. Anders als im letzten Jahr leben die Stars jedoch diesmal nicht in einer luxuriösen Villa in Portugal, sondern auf einem Bauernhof bei Bocholt.

Nun tauchten erste Bilder der Unterkunft im Netz auf – und auf denen sieht das Anwesen alles andere als nobel und Promi-like aus.

Bauernhof erntet schlechte Bewertungen im Netz

Auf den Bildern, die unter anderem das Magazin 'Extratipp' veröffentlicht hat, sieht der Bauernhof extrem heruntergekommen und alt aus. Auch die Bewertungen im Netz lassen zu wünschen übrig.

Das Anwesen kann man nämlich auch privat als 'Airbnb' mieten. Auf der Plattform 'Booking.com' haben einige Gäste den Bauernhof bewertet. Besonders in den Punkten Sauberkeit, Komfort und Ausstattung schneidet der Hof nicht besonders gut ab.

Ein Gast berichtet: "Es könnte sinnvoll sein, die etwas in die Jahre gekommene urig wirkende Sanitäreinrichtung bzw. Armaturen zu erneuern." Ein anderer meint: "Noch nicht einmal der Mülleimer war ausgeleert". "Sauberkeit könnte deutlich verbessert werden", bemängelt ein weiterer Gast. Das hört sich alles andere als luxuriös an.

Lesetipp: Sommerhaus der Stars: Geheimkandidaten aufgedeckt!

"Uriges Bauernhaus mit viel Charme"

Neben den schlechten Bewertungen gibt es aber auch Gäste, die mit ihrem Aufenthalt auf dem Bauerhof zufrieden waren. Immerhin sollen das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Lage des Hofes gut sein. Viele Kunden berichten, dass der Hof einen ganz besonderen Charme hätte und man sich dort wohlfühle.

Insgesamt schneidet der Bauernhof mit 7,6 von 10 Sternen ab. Na dann hoffen wir doch, dass der Bauernhof vor dem Einzug der Stars wenigstens ordentlich geputzt wurde!